Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

SUNG, der Affe - kann neue Ideen entwickeln

Mit dem Hahn an seiner Seite hat der Affe in den vergangenen zwölf Monaten sicher so manches Projekt erfolgreich auf den Weg bringen und vielleicht sogar schon abschließen können. Dabei war es aber wichtig, sich an die Spielregeln zu halten und ein wenig von der Disziplin des Hahns zu übernehmen. Eine Aufgabe, die dem kreativen Affen sicher nicht immer ganz leicht gefallen ist, denn seine Spontanität ist dabei zuweilen auf der Strecke geblieben.

Mit dem neuen Herrscher sieht das etwas anders aus. Der Erd-Hund hat nämlich im Grunde nichts dagegen, wenn sich der umtriebige Affe wieder mehr aufs Improvisieren verlegt, vorausgesetzt, es ist der Sache dienlich. Allerdings wünscht auch er sich eine gewisse Beharrlichkeit. So lassen sich jetzt auch ungewöhnliche Pläne in die Tat umsetzen, wenn man dabei das große Ganze nicht aus den Augen verliert und sich nicht von unwichtigen Kleinigkeiten ablenken lässt.

Für Vorschläge wohlmeinender Mitmenschen ist nun ein offenes Ohr empfehlenswert. Vielleicht können Sie damit keine großartigen Veränderungen bewirken, aber auf jeden Fall können sich Ihnen so neue Perspektiven eröffnen. Ihr Bankkonto mag dadurch nicht unbedingt anwachsen, aber sicher werden Sie reicher an Erfahrung sein und bekommen außerdem die Gelegenheit, Ihren Horizont zu erweitern. Auf diese Weise können sich auch neue, interessante Verbindungen ergeben, die auch über 2018 hinaus Bestand haben können.

In der Liebe mag es dem quirligen Affen mit dem besonnenen Jahresherrscher mitunter ein wenig zu fade zugehen. Es spricht nichts dagegen, wenn Sie selbst aktiv werden. Bei Ihrem Ideenreichtum fällt Ihnen sicher etwas ein, um Ihrer Liebe neuen Schwung zu verleihen und Ihren Partner positiv zu überraschen.

Ihr Powertipp für 2018
Mit dem Hund an Ihrer Seite geht es jetzt sicher entspannter für Sie zu. Genießen Sie das, statt ständig nach mehr Abenteuer Ausschau zu halten!