fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

SUNG, der Affe - bieten sich viele Chancen

Für den Affen brechen 2020 aufregende Zeiten an! Schließlich gehört die Ratte zu den Tierzeichen, die ihn am besten ergänzen! Ging es mit dem Erd-Schwein in den vergangenen zwölf Monaten vor allem darum, aufzuräumen und Platz für Neues zu schaffen, darf nun jede Menge Neues im Leben des Affen Einzug halten. Wer 2019 seine Zeit allerdings mehr mit Genießen anstatt Arbeiten verbracht hat, muss nun vielleicht erst einmal eine Menge nachholen, bevor eine Neuausrichtung möglich ist. Ratte und Affe gehören aus Sicht der Chinesischen Astrologie zum Norddreieck, was unter anderem das Wasser-Element und damit auch die Bereiche Kommunikation und Reisen stärkt.

2020 kann der Affe deshalb mehr unterwegs sein als noch in den Jahren zuvor. Sein Geschick im Gespräch mit anderen Menschen ebnet ihm jetzt manchen Weg und öffnet manche Tür, die in den vergangenen Monaten noch verschlossen war. Seine verbalen und manuellen Fähigkeiten brauchen in der Regel nur einen kleinen Impuls, damit daraus wirklich beeindruckende Dinge entstehen können. Genau diesen bringt die neue Regentin mit, die vor allem durch ihre kreativen Einfälle verblüfft. Der Affe kann diese auf allen Ebenen aufgreifen und zur Reife bringen, was sich nicht nur im Geldbeutel, sondern auch am Grad seiner inneren Zufriedenheit zeigen dürfte.

Auf der privaten Ebene dürfte es für den Affen immer dann rund laufen, wenn er bei all seinen Aktivitäten immer auch seine Lebensqualität im Blick behält. Davon profitiert er dann nicht nur selbst, sondern auch seine Lieben. Eine Gefahr für den Affen besteht 2020 allerdings darin, dass er wieder einmal zu viel auf einmal will, was Partner und Familie vor einige Herausforderungen stellen könnte. In der Regel wird man aber sicher bereit sein, ihm in den kommenden Monaten den Rücken frei zu halten.

Ihr Powertipp für 2020
Bei der Fülle der Möglichkeiten ist es nun wirklich wichtig, dass Sie sich nicht verzetteln. Wählen Sie Ihre Projekte mit Weitsicht und springen Sie nicht auf jeden Zug auf.