fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

chinesischer TierkreisWeiter unten gibt es für jedes Tierzeichen eine aktuelle Monatsvorschau. Der komplete Text erscheint, wenn der 'Weiterlesen' Link angeklickt wird.

Die Energie des Monats nutzen. Mit unseren Monatsvorschauen für alle 12 Chinesischen Tierzeichen, können Sie Ihre Talente gezielter einsetzen.
 
Tragen Sie sich hier ein und wir Informieren Sie kostenlos sobald die Monatsvorschauen aktualisiert sind. Ihre Mail wird nur für unsere monatlichen Infos genutzt.

captcha 

Falls Sie Ihr Chinesisches Tierzeichen nicht kennen, können Sie unseren 4 Säulen Kalkulator nutzen, um Ihre Tierzeichenkonstellation zu errechnen.
 
Eine genaue Interpretation Ihrer Geburtskonstellation können Sie in unserem Shop bestellen. Hier eine Horoskopübersicht zu unseren Angeboten.
 
Alle Monats- und Jahresvorschauen finden Sie übrigens auch in unserem aktuellen Jahrbuch 'Ihr Chinesisches Horoskop', das im Buchhandel erhältlich ist. 
 
 

Grundtendenz des Monats:
Wer bislang den positiven Einfluss des Jahresregenten noch nicht spüren konnte, sollte jetzt durchstarten können. Schließlich springt der Ratte nun mit dem Affen ein Tierzeichen zur Seite, das sie in allen Belangen ohne Vorbehalte unterstützt. Affe und Ratte gelten in der Chinesischen Astrologie als lebhaft-kreative Kombination, die vor allem eines im Sinn haben das Leben zu genießen! Dabei muss nicht immer unbedingt etwas Großes und Wichtiges herauskommen Hauptsache, es macht allen Beteiligten so richtig Spaß!

Grundtendenz des Monats:
Spätestens jetzt sollte der Büffel wirklich aktiv werden, wenn er im Jahr der MetallRatte noch eine neue Richtung einschlagen möchte. Wer zu lange zögert, verpasst irgendwann komplett den Anschluss. Wenn Sie sich bislang immer noch Sorgen gemacht haben, ob das alles auch so seine Richtigkeit hat, können Sie nun wirklich ein wenig entspannen. Ein führungsstarker Holz-Affe zeigt ganz klar die Richtung an, in der Sie sich bewegen sollten.

Grundtendenz des Monats:
Die Kombination aus Ratte und Affe kann im August so manchen Tiger aus der Reserve locken. Schließlich lassen sich diese Beiden nur schwer kontrollieren und zeigen sich wenig beeindruckt von der natürlichen Autorität des Königs des Dschungels. Darin liegt in diesen Wochen aber auch die Chance für den Tiger. Mit mehr Leichtigkeit und weniger Kontrolle wird das Leben deutlich weniger anstrengend. So manches seiner gesetzten Ziele lässt sich so vielleicht sogar leichter erreichen als gedacht.

Grundtendenz des Monats:
Der Wunsch nach mehr Selbstbestimmung dürfte in diesem Monat weiter wachsen und in Ihnen reifen, lieber Hase. Schließlich wird nun einmal mehr das Holz-Element gestärkt, was vor allem für Wachstum und Kreativität steht. Da ist es kein Wunder, dass der Hase nun seine eigenen Ziele mit vollem Einsatz verfolgen will und sich nur ungern von Anderen in seiner Entwicklung hemmen lassen mag.

Grundtendenz des Monats:
Neben dem ideenreichen Jahresregenten steht dem Drachen im August noch ein praktisch begabter Holz-Affe zur Seite. Da sollte es nun wirklich kein Problem sein, ganz konkret an der Verwirklichung Ihrer Pläne zu arbeiten. Dabei kommt dem Drachen nun vor allem die Aufgabe zu, nach außen die Fortschritte aufzuzeigen und so die nötige Unterstützung aus fremden Reihen zu gewinnen.

Grundtendenz des Monats:
So mancher Schlange mag es nun ein wenig an der nötigen Erdung fehlen. Das liegt zum einen daran, dass mit der Ratte ein eher kopfund gedankenlastiges Tierzeichen das Zepter in der Hand hält. Zum Anderen ist das stabilisierende Erd-Element in diesem Monat kaum ausgeprägt. Damit Sie sich in Ihrer Mitte fühlen können, sollten Sie deshalb nun auf jeden Fall die Erde unterstützen sei es durch entsprechende Körperund Atemübungen oder durch eine Ernährung mit nährenden Getreidegerichten oder Wurzelgemüse.

Grundtendenz des Monats:
Mit dem Affen bekommt die Metall-Ratte im August ein Tierzeichen zur Seite gestellt, das ihre Interessen hervorragend umzusetzen weiß. Für das Pferd ist es deshalb am einfachsten, jetzt mit dem Strom zu schwimmen und sich an die herrschenden Gegebenheiten anzupassen. Es macht recht wenig Sinn, auf die eigenen Ideen zu pochen, wenn die Vorschläge der Anderen vielversprechender sind. Sie dürfen ruhig zugeben, wenn Sie falsch gelegen haben.

Grundtendenz des Monats:
Der Holz-Affe unterstützt die Jahresregentin im August und bringt nach den eher ruhigen letzten Wochen wieder deutlich mehr Leben in die Bude. Das mag vor allem den eher introvertierten Ziegen-Persönlichkeiten nicht unbedingt behagen. Es zwingt Sie jetzt wirklich niemand, sich mehr ins Rampenlicht zu begeben, liebe Ziege. Wenn Sie aber mehr glänzen wollen, müssen Sie wohl oder übel mehr ins Licht treten.

Grundtendenz des Monats:
Der Affe darf sich im August über die Unterstützung eines besonders kreativen Artgenossen freuen. Sobald man Sie in die richtige Richtung schubst, können Sie sich so richtig austoben und alle Ihre wunderbaren Fähigkeiten einbringen. Damit daraus nicht zu viel Chaos entsteht, bleibt es aber wichtig, dem eigenen Tun eine gewisse Struktur zu geben.

Grundtendenz des Monats:
Mit dem Holz-Affen an der Seite geht Ihnen in diesen Wochen sicher alles leichter von der Hand. Spätestens jetzt sollten Sie sich also ein wenig mehr entspannen und die Regentschaft der Metall-Ratte mehr genießen. Nun geht es wirklich nicht darum, überall einen makellosen Eindruck zu hinterlassen. Bleiben Sie einfach im Fluss und schauen Sie, wohin Sie dabei ganz ohne Ihr Zutun getragen werden. Wenn es Ihnen dort nicht gefällt, zwingt Sie ja niemand dazubleiben.

Grundtendenz des Monats:
Im August erinnert ein flinker Holz-Affe den Hund daran, dass nichts beständiger ist als der Wandel. Deshalb ist es gerade zum Start in einen neuen Zwölfjahres-Zyklus nötig, sich von alten Gewohnheiten zu trennen. Mit der innovativen Ratte am Ruder ist es selbst für den Hund nicht möglich, alles beim Alten zu belassen. Nehmen Sie das Angebot zu Veränderung also ruhig an Sie müssen ja nicht gleich alles Bisherige über den Haufen werfen.

Grundtendenz des Monats:
Mit dem Affen tritt nach der ruhigen Ziege nun wieder ein Tierzeichen an die Seite der Ratte, das kräftig auf das Tempo drückt.. Mit der Gemütlichkeit dürfte es also erst einmal wieder vorbei sein, liebes Schwein. Jetzt geht es mehr darum, im Alltag den Überblick zu behalten und sich nicht für zu viele Dinge auf einmal zu engagieren.