Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

chinesischer TierkreisWeiter unten gibt es für jedes Tierzeichen eine aktuelle Monatsvorschau. Der komplete Text erscheint, wenn der 'Weiterlesen' Link angeklickt wird.

Die Energie des Monats nutzen. Mit unseren Monatsvorschauen für alle 12 Chinesischen Tierzeichen, können Sie Ihre Talente gezielter einsetzen.
 
Tragen Sie sich hier ein und wir Informieren Sie kostenlos sobald die Monatsvorschauen aktualisiert sind. Ihre Mail wird nur für unsere monatlichen Infos genutzt.

Falls Sie Ihr Chinesisches Tierzeichen nicht kennen, können Sie unseren 4 Säulen Kalkulator nutzen, um Ihre Tierzeichenkonstellation zu errechnen.
 
Eine genaue Interpretation Ihrer Geburtskonstellation können Sie in unserem Shop bestellen. Hier eine Horoskopübersicht zu unseren Angeboten.
 
Alle Monats- und Jahresvorschauen finden Sie übrigens auch in unserem aktuellen Jahrbuch 'Ihr Chinesisches Horoskop', das im Buchhandel erhältlich ist. 
 
 

Grundtendenz des Monats:
Wenn es bei Ihnen im August recht gut gelaufen ist, werden Sie sich nun vielleicht wundern, warum manche Dinge wieder ins Stocken geraten. Vielleicht liegt es daran, dass Sie selbst anfangen, an Ihrem Erfolg zu zweifeln? Anstatt darauf zu fokussieren, was alles nicht funktioniert, sollten Sie sich besser auf die positiven Dinge konzentrieren! Ansonsten macht sich jetzt unter Umständen schnell schlechte Laune bei der Ratte breit.

Grundtendenz des Monats:
Seien Sie im September nicht zu kritisch mit sich selbst, lieber Büffel. Gemessen an den Möglichkeiten haben Sie im Jahr des Erd-Hunds wirklich schon gute Fortschritte gemacht. Es gibt also keinen Grund, sich mit Selbstzweifeln zu überhäufen! Wenn Ihnen ein stolzer MetallHahn im September zuflüstert, dass Sie noch perfekter sein müssen, dürfen Sie das geflissentlich ignorieren.

Grundtendenz des Monats:
Einmal mehr wird im September das Metall-Element hervorgehoben, diesmal allerdings in seiner Yin-Ausprägung. Das bedeutet für den Tiger, dass nun sein Durchhaltevermögen gefragt ist. Vor allem, wenn es um Projekte geht, die Sie eigentlich schon für abgeschlossen hielten, könnte der Teufel nun wirklich im Detail stecken. Dann erfordert es Ihre volle Konzentration, damit Sie die Sache jetzt noch zu Ende bringen können.

Grundtendenz des Monats:
Manche Dinge lassen sich unter der Regentschaft des Hundes nur schwer ändern, lieber Hase. Der aktuelle Herrscher gefällt sich eben darin, seine bestehenden Pfründe zu verteidigen! Anstatt darüber zu hadern, sollten Sie sich lieber eine gelassene Haltung zulegen. Da Sie aktuell nichts an der Situation ändern können, heißt es einfach, geduldig zu sein und abzuwarten.

Grundtendenz des Monats:
Das Metall wird auch im September über den Monatsaspekt gut unterstützt diesmal allerdings in Form eines stolzen Hahns, der das Yin-Metall in den Vordergrund rückt. Das kann dem zuweilen etwas unsteten Drachen vor allem zu mehr Durchhaltevermögen verhelfen und seine Disziplin stärken.

Grundtendenz des Monats:
Mit dem Hahn stellt sich bei so mancher Schlange im September das Wohlgefühl aus dem vergangenen Jahr ein. Endlich wieder ein Partner, der Sie blind versteht! In Kombination mit dem konservativen Erd-Hund können die innovativen Ideen des Hahns in diesen Wochen allerdings nicht so gut für die Schlange zünden wie noch 2017. Da kann es Ihnen jetzt leicht passieren, dass Sie sich damit nicht weiter intensiv beschäftigen können.

Grundtendenz des Monats:
Im September ist das Metall in seiner Yin-Ausprägung präsent. Das bedeutet für das Pferd, dass es nun zwar nicht mehr ganz so einfach ist, für gute Strukturen zu sorgen. Dafür wird aber Ihre Disziplin gestärkt, so dass es Ihnen jetzt leichter fallen dürfte, kleinere Durststrecken ohne Probleme zu überwinden.

Grundtendenz des Monats:
Wenn Sie in diesen Wochen Zweifel plagen, ob wirklich alles optimal läuft, sollten sie sich damit nicht zu sehr belasten. Sowohl der Hund als auch der Hahn, der den September begleitet, haben zuweilen die Tendenz, die Dinge negativer zu sehen, als sie in Wirklichkeit sind. Lassen Sie sich davon nicht anstecken!

Grundtendenz des Monats:
Einmal mehr wird im September das Metall-Element betont. Das liegt unter anderem an der sehr dynamischen Kombination aus Hund, Affe und Hahn, die jetzt aufeinander treffen. Das sollte zum einen mehr Struktur in Ihr Leben bringen. Darüber hinaus können Sie nun auch sicher die nötige Disziplin aufbringen, um auch weniger interessante Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen.

Grundtendenz des Monats:
Je weiter das Jahr fortschreitet, desto mehr hat sich Ihre Umgebung daran gewöhnt, dass die meisten Dinge unter der aktuellen Herrschaft des ErdHundes einfach bleiben, wie sie sind. Da sollte auch der Hahn besser versuchen, sich jetzt endlich mit der Situation zu arrangieren. Gewisse Dinge lassen sich 2018 einfach nicht ändern, da können Sie noch so sehr auf die Barrikaden gehen. Sicher finden Sie genug Nischen, in denen Sie aktiv sein können.

Grundtendenz des Monats:
Lassen Sie sich im September nicht von Unkenrufen und Schwarzmalerei die Laune verderben. Sicherlich kann man immer alles noch besser machen. Die Frage ist nur, wie lange man sich mit einer Sache aufhalten will! Der Hahn, der den Monat begleitet, ist bekannt für seine Liebe zum Detail.

Grundtendenz des Monats:
Irgendein Haar lässt sich in jeder Suppe finden. Vor allem dann, wenn ein perfektionistischer Hahn ganz genau hinschaut. Lassen Sie sich von seiner Schwarzmalerei nicht die Laune verderben, liebes Schwein! Sie wissen im Grunde Ihres Herzens, dass sich im Jahr des Erd-Hundes die Dinge für Sie positiv entwickeln werden. Das mag zwar nicht immer auf den ersten Blick so aussehen. Doch langfristig werden Sie die Oberhand behalten.