fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

TZE, die Ratte - kann viel erreichen

In den letzten 12 Monaten musste sich die Ratte zuweilen sicher ein bisschen durchbeißen und mehr anstrengen als sonst, um ans Ziel zu kommen. Wer dabei die Notwendigkeit erkannt hat, zu einem guten Abschluss zu kommen, kann jetzt im eigenen Ratte-Jahr mit frischem Elan durchstarten. Hat Sie das Schwein jedoch nicht genug motivieren können, auch die lästigen Restarbeiten endlich zu erledigen, dann werden Sie sich 2020 wohl mit einigen Altlasten herumplagen müssen.

Wer im vergangenen Jahr dem Wunsch des Schweins nach mehr Familie nachgekommen ist, darf sicher auch unter der neuen Regentschaft harmonische Zeiten im Kreise seiner Lieben genießen. Dabei könnte es allerdings durchaus passieren, dass die Ratte zuweilen etwas abgelenkt wird es gibt einfach zu viele neue aufregende Dinge zu erleben. Kluge Ratten nehmen Partner und Familie von Anfang an mit ins Boot. Dann gibt es später auch keine Beschwerden. Außerdem bekommt sie so tatkräftige Helfer zur Seite gestellt, was der Ratte beim anfallenden Pensum deutlich weniger Stress bereiten dürfte.

Im Bereich der persönlichen Entwicklung stehen alle Zeichen für die Ratte 2020 auf Expansion. Vor allem beruflich lassen sich lang gehegte Ambitionen mit der neuen Regentin viel besser ausleben als mit ihrem Vorgänger. So lässt sich die Karriereleiter nun deutlich einfacher erklimmen und die Zeichen stehen auf Anerkennung und Erfolg.

Damit die Ratte jedoch wirklich durchstarten kann, sollte sie sich entschlussfreudig zeigen! Wer seine Möglichkeiten zu lange im Kopf hin und her schiebt, kommt auch im Jahr der Metall-Ratte auf keinen grünen Zweig. Wem es jedoch gelingt, möglichst zügig vom Denken ins Tun zu kommen, der kann in den kommenden zwölf Monaten wirklich alles erreichen, was er sich vorgenommen hat und muss sich dafür gar nicht so extrem anstrengen.

Ihr Powertipp für 2020:
Nutzen Sie die Gunst der Stunde und richten Sie Ihre Energie darauf, neue vielversprechende Projekte an den Start zu bringen!