Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Mit dem dynamischen Pferd bekommt der Hund im Juni einen seiner Wunschpartner an die Seite gestellt. Man teilt die gleichen Interessen und ist sich niemals zu schade dafür, beherzt zuzupacken. Hinzu kommt, dass jetzt zusätzlich die Yang-Erde gestärkt wird. Da lassen sich auch wichtige Entscheidungen mit dem richtigen Maß an Pragmatismus treffen. Und Sie brauchen nicht zu fürchten, dass Sie die Situation rosiger einschätzen, als sie wirklich ist.

Derart gestärkt kann der Hund nun mit gesundem Selbstbewusstsein nicht nur seine Meinung vertreten, sondern vor allem sein Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Man kann sich nicht immer nur um die anderen kümmern, lieber Hund. Auch wenn Sie es durchaus schmeichelhaft finden, dass man Ihnen in der Familie die Verantwortung überträgt, heißt das sicher nicht, dass sich alle auf Ihnen ausruhen sollten. Machen Sie allen Beteiligten klar, dass Sie ein Team sind, in dem jeder seine Aufgaben hat.

Mit dem Pferd an Ihrer Seite können Sie den Schwerpunkt nun sicher mehr in Richtung Freizeit verlagern. Ob Sie diese für mehr Aktivitäten mit Ihrem Partner nutzen oder einfach nur für sich selbst, entscheiden Sie von Fall zu Fall selbst.

Beruf, Finanzen: Wer es bislang noch nicht getan hat, sollte spätestens jetzt versuchen, beruflich besser durchzustarten. Genug Motivation dazu sollten Sie allemal haben. Es dürfte Ihnen nun gut gelingen, diese auf Ihre Mitstreiter zu übertragen. Drücken Sie sich auch nicht davor, Ihre Projekte vor wichtigen Entscheidungsträgern zu präsentieren. Nur so kann die Sache wirklich Fahrt aufnehmen.

Der Teamgedanke ist im Monat des Pferdes beim Hund besonders gut ausgeprägt. Trotzdem sollten Sie nicht vergessen, auch die individuellen Aspekte jedes Einzelnen zu berücksichtigen. Setzen Sie jeden nach seinen Fähigkeiten ein.

Tipp des Monats: Scheuen Sie sich nicht davor, auch einmal anderer Meinung zu sein. Man muss nicht immer mit dem Strom schwimmen.