fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Im Mai macht es sich die Ziege gerne zur Aufgabe, den Menschen in ihrer Umgebung Freude zu bereiten. Dabei hilft in diesen Wochen die Erd-Schlange, die in der chinesischen Astrologie eine besondere Gabe dafür hat, Glück ins Leben zu bringen. Wer sich jetzt auf diese Energie einlässt, wird sich sicher nicht einsam fühlen und umgeben sein von Gleichgesinnten.

Gerade auf gesellschaftlicher Ebene kann die Ziege in diesem positiven Umfeld auf sich aufmerksam machen. Wenn Sie möchten, dürfen Sie sich also jetzt ruhig ein wenig mehr ins Zentrum des Geschehens rücken. Es macht aber auch nichts, wenn Sie Ihre Freude lieber im Stillen genießen wollen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Die starke Yin Erde führt in diesem Monat sicher so manches Mal dazu, dass die Ziege sich kümmern muss. Vor allem von Ihren Lieben lässt sie sich da wohl kaum zweimal bitten. Dabei springt manchmal vielleicht allzu bereit für Partner und Nachwuchs in die Bresche und übernimmt Aufgaben, die im Grunde die Anderen hätten selbst lösen müssen. Vor allen den eigenen Kindern tun Sie langfristig keinen Gefallen, wenn Sie wieder einmal die Kohlen aus dem Feuer holen.

Stille Zufriedenheit herrscht nun vor allem in den Partnerschaften, die schon lange Bestand haben.

Beruf, Finanzen: Es macht nicht viel Sinn, sich auf finanzielle Eskapaden einzulassen, die Sie eigentlich nur wenig interessieren. Dabei machen Sie sich zu viele Gedanken über mögliche Stolperfallen und können das Ganze kaum genießen. Da ist es nun besser, auf das aufzubauen, was wirklich schon da ist.

Manchmal kann es auch den anderen nicht schaden, genauer hinzuschauen. Da kann die Ziege mit Ihrer strukturierten Art sicher so manches Mal ein Vorbild sein.

Tipp des Monats: Viele Dinge fallen Ihnen 2019 wirklich leicht. Daran dürfen Sie sich nun ruhig ein bisschen mehr erfreuen.