Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Der aktuelle Regent ist sehr auf Sicherheit bedacht, was der Schlange in der Regel nur recht ist. Schließlich gehört sie zu den Tierzeichen, die gerne jede Aktion doppelt und dreifach überprüft. Trotzdem könnten Ihnen nun zuweilen Zweifel kommen, ob Sie nicht vielleicht ein wenig mehr auf die Menschen in Ihrer Umgebung vertrauen sollten. Zu viel Misstrauen kann schnell belasten.

Wer dagegen nun das Gefühl hat, dass es schon länger an der Zeit ist, sich ein wenig mehr zurückzuziehen, der sollte nicht länger warten. Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden werden es Ihnen danken.

Liebe, Familie, Freundschaft: Ein Wasser-Schwein begleitet Sie im November. Das bedeutet, dass familiäre Angelegenheiten in diesen Wochen sicherlich mehr in den Vordergrund treten. Hund und Schwein gehören gemeinsam zum Haus von Heim und Familie. Dem können Sie sich jetzt nicht entziehen, liebe Schlange!

In Herzensangelegenheiten ist das Schwein jetzt zudem ein guter Verbündeter für Sie. Nutzen Sie jede sich bietende Gelegenheit, damit Liebe und Zärtlichkeit in diesem Monat nicht zu kurz kommen.

Beruf, Finanzen: Man erwartet von Ihnen nun unter Umständen, dass Sie mit gutem Beispiel vorangehen. Sehen Sie das Ganze nicht als Belastung, sondern verstehen Sie es lieber als Kompliment. Offensichtlich ist man von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Einstellung so beeindruckt, dass man sie mehr in den Vordergrund rücken möchte.

Vor Konkurrenz müssen Sie im Jahr des Hundes keine große Angst haben. Solange Sie loyal zu Ihrem Auftraggeber stehen und Ihre Arbeit zuverlässig verrichten, bleiben Sie unverzichtbar. Es ist allerdings wichtig, dass Sie Ihre Zugehörigkeit offen zu erkennen geben, damit alle Beteiligten wissen, woran sie sind.

Tipp des Monats: Ihre freie Zeit sollten Sie nun dazu verwenden, sich fortzubilden. Ihre Lieben sollten aber dennoch nicht zu kurz kommen!