fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Vielleicht muss sich die Schlange noch ein wenig an die herzliche und unbedarfte Art des neuen Regenten gewöhnen, bevor sie ihr Misstrauen komplett ablegen kann. Dazu bekommt Sie im März sicher mehrfach Gelegenheit, wenn nun der Hase den Jahresregenten ergänzt. Diese beiden haben vor allem das Wohl ihrer Mitmenschen im Sinn und können die Schlange sicher dazu bringen, ihre fürsorgliche Seite mehr zu entwickeln.

Das Vertrauen, das Ihnen bei solchen Gelegenheiten entgegen gebracht wird, lässt sicher auch die letzten Bedenken schmelzen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Hase und Schlange haben sich wirklich gesucht und gefunden, wenn es um die Liebe geht. Freuen Sie sich nun also auf harmonische Stunden zu zweit, in denen sicher auch die Leidenschaft nicht zu kurz kommen wird. Je mehr Sie bereit sind, auf die Bedürfnisse Ihrer besseren Hälfte einzugehen, desto mehr bekommen Sie auch selbst zurück. Gibt es in der Familie Themen, die dringend auf den Tisch gebracht werden sollten?

Dann wäre nun eine gute Gelegenheit dazu. Es tut niemandem auf Dauer gut, wenn er nicht ausspricht, was ihm auf der Seele liegt. Ein geheimer Groll geht auch der stärksten Schlange irgendwann an die Nieren.

Beruf, Finanzen: Vielleicht ist es gar nicht immer nötig, sich hundertfach abzusichern, bevor man seine Pläne in die Tat umsetzt. In diesem Bereich dürfen Sie ruhig den Rat des Schweins annehmen und auch dann schon anfangen, wenn Sie noch nicht alles bis ins letzte Detail ausgefeilt haben. Der Hase gibt Ihnen im März das nötige Bauchgefühl mit auf den Weg, so dass Sie instinktiv spüren, wann der richtige Zeitpunkt da ist.

Mit verbindlicher Freundlichkeit bekommen Sie nun spielend alle nötigen Unterstützer ins Boot. Zeigen Sie sich von Ihrer charmanten Seite und lassen Sie den Bürokraten in der Schublade.

Tipp des Monats: Mehr tun als planen heißt die Devise in diesem Monat. Werden Sie aktiv!