This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Endlich kommt mehr Aktivität ins Spiel! Der Hahn wird erleichtert feststellen, dass es im August wieder mehr darum geht, etwas auf den Weg zu bringen, anstatt „nur“ Erreichtes zu bestaunen. Derart aus Ihrer Starre gelöst, würden Sie nun am liebsten gleich einhundert Dinge zugleich beginnen. Das liegt vor allem an dem lebhaften Affen, der Sie in diesem Monat begleitet und für den es anscheinend nie genug Arbeit gibt.

Machen Sie aber nicht den Fehler, zu viel auf einmal zu wollen. Gehen Sie alle Projekte der Reihe nach an. Vor allem Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken, wenn Sie sich nicht übernehmen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Hüten Sie sich davor, zu viel Druck aufzubauen. Unnötige Hektik kann in Ihrem Privatleben im August wirklich niemand gebrauchen. Das gilt übrigens nicht nur für Ihre Lieben, sondern auch für Sie selbst. Nur weil der aktuelle Jahresregent es eher gemütlich angehen lässt, müssen Sie nicht bei jeder Gelegenheit den Antreiber spielen.

Mit dem Affen kann es in diesen Wochen zu Hause durchaus chaotisch zugehen. Das mag dem ordentlichen Hahn nicht immer ganz recht sein, lässt sich aber ohne harte Worte von Ihrer Seite wohl nicht ändern. überlegen Sie gut, ob Ihr Streben nach Perfektion wirklich einen Streit wert ist.

Beruf, Finanzen: Vor allem auf geschäftlicher Ebene kann nun wieder einiges bewegt werden. Der Hahn sollte jetzt klare Entscheidungen treffen, und sich aus den verschiedenen Optionen die für ihn beste herauspicken. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, wäre es gut, verschiedene Meinungen zum Thema einzuholen.

Das starke Yang-Metall macht es Ihnen nun leichter, sich von bestimmten Dingen zu verabschieden. Da kann es jetzt durchaus passieren, dass Sie einige Ihrer ehrgeizigen Pläne erst einmal auf Eis legen.

Tipp des Monats: Bleiben Sie mit Ihren Entscheidungen auf der sicheren Seite, und vermeiden Sie unnötige Risiken!