fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Abwartend verhält sich die Metall-Schlange, die den Mai begleitet und die Metall-Ratte ergänzt. Sie weiß genau, dass man manchmal am meisten erreichen kann, wenn man sich einfach nur in eine gute Ausgangsposition bringt und den richtigen Moment abpasst.. Genau das sollten clevere Ziegen nun tun und sich nicht von außen zu Aktionen drängen lassen, deren Erfolg eher zweifelhaft ist.

Das starke Metall lädt die Ziege wie schon im letzten Monat dazu ein, weiter Ballast abzuwerfen. Das kann sich übrigens auch auf die persönlichen Kontakte beziehen, die nun ebenfalls auf dem Prüfstand stehen dürfen.

Liebe, Familie, Freundschaft: In der Liebe stehen die Zeichen in diesen Wochen gut für die Ziege. Mit Hilfe der Schlange kann sie ihre verführerischen Qualitäten zum Vorschein bringen. So lassen sich nicht nur Herzen gewinnen, sondern auch mehr Leidenschaft in bestehende Beziehungen bringen.

Ob sich aus einem Flirt nun wirklich mehr entwickeln kann, muss sich zeigen. Sie sollten aber lieber nicht mit zu hohen Erwartungen an die Sache herangehen. Die Ratte zieht oft erst einmal den oberflächlichen Kontakt vor und braucht dann Zeit und wachsendes Vertrauen, um wirklich in die Tiefe zu gehen und sich länger zu binden.

Beruf, Finanzen: Mit der Schlange kann die Ziege nun einen ganz genauen Blick auf ihre Finanzen werfen. Sollte trotz intensivem hin und her rechnen die Bilanz nicht gut ausfallen, müssen Sie den Gürtel nun wohl erst einmal ein bisschen enger schnallen. Wer sorgfältig budgetiert, sollte aber schon bald wieder in die Gewinnzone kommen.

An Geduld mangelt es der Ziege in der Regel nicht. Es wäre allerdings schön, wenn das nun auch ein wenig auf Ihre Umgebung abfärben würde. Das würde Ihre Arbeit um einiges entspannter gestalten.

Tipp des Monats: Wenn Sie von etwas wirklich überzeugt sind, sollten Sie Ihre Meinung nun auch verteidigen.