This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Mit einem weiteren Hund werden im Oktober Ihre starken Bande zum Jahresregenten noch mehr als bisher unterstützt. Das sind doch beste Voraussetzungen für einen gelungenen Start in den goldenen Herbst! Spätestens jetzt sollte sich ein unterschwellig immer wieder aufkeimender Konflikt endgültig aus der Welt schaffen lassen. Sie werden schnell spüren, wie viele Ressourcen das für Sie freimachen kann.

Der Oktober-Hund bringt außerdem eine gesunde Portion Yang-Wasser mit ins Spiel, was dem Pferd die Entscheidungsfindung in diesen Wochen erleichtern kann. Es gibt nun also keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen!

Liebe, Familie, Freundschaft: Wen auch immer Sie nun um Unterstützung bitten – Ihnen wird geholfen werden! Auf alte Freunde können Sie sich in diesem Monat besonders gut verlassen. Man steht immer für Sie bereit, wenn Sie nur den Mund aufmachen.

Damit die eigenen vier Wände in den kommenden Wintermonaten zu einem echten Refugium werden können, müssen jetzt alle noch einmal Hand anlegen. Sorgen Sie dafür, dass die Arbeiten gerecht verteilt werden und dass jeder seinen Anteil am Endergebnis hat.

In der Liebe geht es verstärkt um das Thema Treue. Da ist es ratsam, keine Schritte zu tun, die das Misstrauen Ihres Partners wecken könnten.

Beruf, Finanzen: Ein freundlicher und fairer Wettbewerb hat noch niemandem geschadet. Im Oktober kann sich dadurch so manches Pferd zu Hochleistungen angespornt fühlen. Gerade im Team können Sie sich jetzt besonders gut gegenseitig motivieren.

Finanzielle Risiken sollte das Pferd auch in diesen Wochen besser nicht eingehen. So mancher todsichere Tipp erweist sich schnell als Luftnummer, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Fakten zu überprüfen. Lassen Sie sich auf keinen Fall zur Eile drängen.

Tipp des Monats: Durchatmen und durchstarten könnte das Motto für Sie im Oktober sein. Scheuen Sie sich nicht mehr Gas zu geben!