fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Mit einem sehr lebendigen Affen an der Seite darf sich das Pferd im August wieder deutlich mehr ausbreiten. Dabei muss es jetzt nicht unbedingt immer geordnet zugehen. Zu groß dürfte bei einigen die Freude sein, endlich wieder loszulegen, als dass man sich groß um die Regeln schert.

Der Affe bringt nun ein recht starkes Yang-Feuer mit, was sich günstig auf die Motivation und den persönlichen Ehrgeiz auswirken kann. So lange Sie Ihre Energie in eine nützliche Richtung lenken, können alle wunderbar davon profitieren. Wenn Sie nicht so recht wissen, wohin mit Ihrer Kraft, ist dagegen jetzt eher Vorsicht angesagt. 

Liebe, Familie, Freundschaft: Ihre Hilfsbereitschaft wird nun manchmal als zu selbstverständlich hingenommen. Wenn das dazu führt, dass die ganze Arbeit an Ihnen hängen bleibt, sollten Sie das nicht klaglos hinnehmen. Schließlich haben Sie durchaus auch einen Anspruch darauf, Spaß zu haben! Sorgen Sie deshalb jetzt für eine gerechte Arbeitsteilung. 

Wer auf der Suche nach einer neuen Liebe ist, darf nun durchaus etwas lockerer an die Sache herangehen. Je entspannter Sie sich geben, desto attraktiver werden Sie für die andere Seite. 

Beruf, Finanzen: Unter den strengen Augen des Büffels fühlt sich so manches Pferd nun vielleicht mehr beobachtet vor allem, wenn es sich jetzt nicht so verhält, wie allgemein erwartet. Wenn Sie einen klaren Plan haben mit einem realistisch gesetzten Ziel sollten Sie sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen lassen. Manchmal muss man eben ungewöhnliche Wege gehen, um zu einem guten Ergebnis zu kommen. Arbeiten im Team müssen nicht immer durchorganisiert sein. Solange am Ende alle Fäden zusammenkommen, hat der Büffel nichts gegen innovative Lösungsansätze. 

Tipp des Monats: Sorgen Sie dafür, das der Spaß weder für Sie noch Ihre Umgebung zu kurz kommt!