fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Mit dem Start in das Jahr des Erd-Schweins stellt sich für viele Pferde gleich die Frage, wie selbständig sie in ihrem Handeln sind. Sicher haben Sie sich 2018 so manches Mal loyal verhalten und sich der allgemeinen Stimmung angepasst. Aber entsprach das auch wirklich Ihrer persönlichen Meinung?

Der Feuer-Tiger, der Ihnen im Februar zur Seite steht, legt großen Wert darauf, seine eigenen Entscheidungen zu treffen und sich dabei nicht allzu sehr von anderen beeinflussen zu lassen. Das mag nicht immer bequem sein, aber auf jeden Fall trägt es ein großes Stück dazu bei, dass Sie sich unabhängiger fühlen können.

Liebe, Familie, Freundschaft: Das Feuer-Element ist in den ersten beiden Monaten der neuen Regentschaft gut ausgeprägt. Das kann auf der privaten Ebene bedeuten, dass es Ihnen nun leichter fallen könnte, Ihre Lieben mit Ihren Einfällen zu begeistern und man gerne mit Ihnen an einem Strang zieht.

In der Partnerschaft dürfte die Leidenschaft nicht zu kurz kommen. Dabei ist allerdings nicht eindeutig festzulegen, ob sich das mehr auf die körperliche Anziehung oder auf emotionale Auseinandersetzungen bezieht..

Beruf, Finanzen: Tiger und Pferd sind eine wunderbare Kombination, wenn es darum geht, die persönlichen Ambitionen voranzutreiben. So können Sie in den ersten Wochen des neuen Jahres sicher einige Dinge anstoßen, die Ihnen schon länger am Herzen liegen. Solange dafür gesorgt ist, dass die Umsetzung nicht auf Kosten anderer geht, sitzt der aktuelle Herrscher auf jeden Fall unterstützend mit im Boot.

Es ist nun nicht ratsam, wenn Sie Ihre Stärken komplett ausspielen, um etwas schnell zu erreichen. Besser wäre es, sich für die nächsten Monate eine Strategie zurechtzulegen und diese dann langsam Stück für Stück umzusetzen. Schließlich wollen Sie potentielle Mitstreiter ja nicht verschrecken.

Tipp des Monats: Strecken Sie Ihre Fühler aus! Draußen warten viele spannende Dinge auf Sie!