fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Wer sich bislang nicht so richtig festlegen mochte, wird spätestens jetzt dazu angehalten, eindeutig Stellung zu beziehen. Der pragmatische Hund macht im Oktober Schluss mit vagen Ausflüchten und schwammigen Zusagen. Es mag dem Drachen nicht behagen, aber jetzt ist eine klare Position gefragt.

Hund und Drache bilden im Chinesischen Tierkreis einen ziemlichen Gegensatz. Auf der einen Seite steht das Bedürfnis nach Sicherheit und Stabilität, auf der anderen der Drang zu mehr Fantasie und Freiheit. Mit Hilfe des Schweins sollte es gelingen, hier im Oktober einen Kompromiss zu finden, der allen gerecht wird.

Liebe, Familie, Freundschaft: Heim und Familie spielen in diesem Monat eine noch wichtigere Rolle als in den vergangenen Wochen. Schließlich setzen sich sowohl der aktuelle Herrscher als auch der Hund vehement dafür ein, dass in den eigenen Wänden alles seine Ordnung hat und alle Beteiligten zufrieden sind. Dem wird sich der Drache jetzt wohl kaum entziehen können.

Sind Sie sicher, dass das kreative Potenzial Ihres Nachwuchses wirklich genug gefördert wird? Vielleicht lässt sich in Ihren eigenen vier Wänden jetzt noch das eine oder andere verborgene Talent entdecken. Unterstützen Sie vorsichtig, dort wo es gewünscht ist.

Beruf, Finanzen: So richtig viel zu tun gibt es für den kreativen Drachen in diesem Monat vielleicht nicht. Das ist aber kein Grund, in der Aufmerksamkeit nachzulassen. Wenn der Geist nun zu viel wandert, schleichen sich schnell Fehler ein, für die Sie den Kopf hinhalten müssen. Da wäre es wirklich besser, wenn Sie sich gleich von vornherein besser konzentrieren.

Sie können Ihre freie Zeit natürlich auch dazu nutzen, den Kollegen unter die Arme zu greifen. Das bringt Ihnen zwar nicht unbedingt Lorbeeren ein. Dafür können Sie aber Ihre sozialen Kontakte im Büro um einiges verbessern.

Tipp des Monats: Beziehen Sie ruhig eindeutig Stellung! Ihre Meinung muss dabei nicht jedem gefallen.