fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Alle Themen rund um Heim und Haus treten in diesem Monat in den Vordergrund. Das liegt an der Kombination aus Schwein und Hund, die den Oktober dominiert. Beide Tierzeichen fordern den Tiger nun auf, sich mehr auf die private Ebene zu konzentrieren. Das bedeutet nicht, dass es er sich auf die faule Haut legen und die Zeit mit seinen Lieben genießen kann. Vielmehr geht es darum, die persönliche Umgebung in Schuss zu bringen. Ob Sie dafür selbst anpacken oder diese Aufgaben lieber delegieren, bleibt Ihnen überlassen.

Ein starkes Yang Holz treibt den Tiger auf der anderen Seite an, auch für die eigene Entwicklung etwas zu tun.

Liebe, Familie, Freundschaft: Unter Umständen sind Sie in diesem Monat so beschäftigt, dass Sie die Bedürfnisse Ihres Partners nicht immer richtig wahrnehmen. Auch wenn Kopf und Terminkalender im Augenblick sehr voll sind, dürfen Sie die Gefühle Ihrer besseren Hälfte jetzt nicht ignorieren.

Auf den Hund, der Sie nun begleitet, ist immer Verlass. Wenn Sie diese Verlässlichkeit im Umgang mit Freunden und Familie ausstrahlen, wird man Ihnen ohne zu zögern jedes Geheimnis anvertrauen. Zuhören ist dabei viel wichtiger, als konstruktive Lösungsvorschläge zu machen.

Beruf, Finanzen: Wie kommen Sie mit Ihren laufenden Projekten vom Platz, verehrter Tiger? Es mag nicht immer die spannendste Arbeit sein, die dafür zu machen ist, aber das lässt sich wohl kaum ändern.

Vielleicht haben Sie einen loyalen Mitstreiter, den Sie um Unterstützung bitten können? Vielleicht sollen Sie aber einfach auch nur lernen, geduldiger zu sein... Auf jeden Fall gilt es im Jahr des Schweins erst einmal, die Altlasten zu beseitigen, bevor Sie sich neuen Dingen widmen können.

Tipp des Monats: Fokussieren Sie auf die Aufgaben, die vor Ihnen liegen! Wer mit seinen Gedanken abschweift, macht unnötige Fehler.