fbpx

This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Im August ist es vielleicht nicht ganz so einfach für den Büffel, das angestrebte Ziel im Auge zu behalten. Das liegt nicht nur an den sommerlichen Temperaturen, sondern auch am quirligen Feuer-Affen, der den Monat begleitet. So wird der Büffel nun aufgefordert, mehr links und rechts seines Weges zu schauen. Das kann zwar auf den ersten Blick von den eigentlichen Aufgaben ablenken, kann aber auch frische Inspiration bringen. 

Das zusätzliche Feuer kann der Büffel gut gebrauchen, um mehr in Bewegung zu kommen. Außerdem werden damit die persönlichen Ambitionen geschürt und es fällt Ihnen leichter, andere Menschen für die Sache zu begeistern. 

Liebe, Familie, Freundschaft: Sie dürfen sich ruhig in diesen Wochen ein wenig mehr gönnen, lieber Büffel. Treffen Sie sich mit Ihren Freunden oder verabreden Sie sich zu Tätigkeiten, die Ihnen wirklich Freude machen. Familie und Partner haben dafür volles Verständnis und geben Ihnen gerne frei vor allem, wenn Sie offen über Ihre Bedürfnisse sprechen. 

Sollte in den eigenen vier Wänden nun das Chaos zunehmen, wäre es an der Zeit ein Machtwort zu sprechen. Vor allem der eigene Nachwuchs darf ruhig mehr in die Pflicht genommen werden. 

Beruf, Finanzen: Wenn es Ihnen gelingt, über das scheinbare Chaos hinweg zu schauen, werden Sie schnell den Kern der Sache erkennen. Mit Hilfe des Affen lassen sich nun kreativere Lösungsansätze erarbeiten, die Sie deutlich schneller voranbringen können. Voraussetzung dafür ist, dass Sie bereit sind, ein paar Dinge neu zu überdenken. 

Sicher findet sich nun bereitwillige Unterstützung für Ihre Projekte. Die Frage ist nur, ob Sie sich auch auf die gemachten Zusagen verlassen können. Da hilft es nun, besser mehrfach nachzuhaken. 

Tipp des Monats: Wenn es etwas ungeordneter zugeht, liegt in der Ruhe die Kraft. Je mehr Zuverlässigkeit Sie ausstrahlen, desto besser.