This website uses cookies. 

Grundtendenz des Monats:
Mit dem aktiven Metall-Affen an ihrer Seite kann die Ratte im August in allen Lebensbereichen Verbesserungen erzielen. Schließlich sind diese beiden eine wunderbare Kombination – gerade, wenn es darum geht, kreative Ideen in die Tat umzusetzen. Der Jahresherrscher mag das zuweilen kritisch betrachten und versuchen, Ihnen den Wind aus den Segeln zu nehmen. In diesen Wochen sollte ihm das allerdings wenn überhaupt, nur kurzzeitig gelingen. Bleiben Sie also zuversichtlich!

Das starke Yang-Metall, das der Affe für Sie mitbringt, können Sie nun nutzen, um eingefahrene Strukturen zu entstauben. Vertrauen Sie ruhig auf Ihre Fähigkeiten.

Liebe, Familie, Freundschaft: Der Affe kann Sie auch auf privater Ebene im positiven Sinne antreiben. So schaffen Sie es nun eher, aus sich herauszugehen, vor allem, wenn es darum geht, einen neuen Partner zu finden. Mit dem Hund als Jahresregenten können Sie darauf vertrauen, dass man es ernst mit Ihnen meint.

Aber auch in bestehenden Beziehungen kann nun ein frischer Wind wehen. Dabei kann die Ratte einmal mehr zeigen, wie kreativ sie sein kann – etwa, wenn es darum geht, den Partner zu überraschen.

Beruf, Finanzen: Hinsichtlich geschäftlicher Belange dürfte der August der wohl günstigste Monat des Jahres für Sie sein, liebe Ratte. Scheuen Sie sich deshalb nicht davor, anstehende Entscheidungen zu treffen und die Weichen für die kommenden Monate zu stellen. Es mag noch ein weiter Weg bis zum Ziel sein. Doch wenn die Richtung erst einmal stimmt, wird Ihnen der Rest sicher leicht von der Hand gehen.

Ihre finanziellen Ressourcen sollten Sie dennoch möglichst nicht anzapfen und unnötige Investitionen erst einmal zurückstellen. Versuchen Sie außerdem auch, die laufenden Kosten auf anderem Wege zu generieren.

Tipp des Monats: Jetzt nur nicht verzetteln! Mit Feingefühl können Sie jetzt die Richtung für den weiteren Weg festlegen.