fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

WEI, die Ziege - sollte selbstbewusst ihre Ziele verfolgen

Mit dem Erd-Schwein hatte die Ziege ein ganz besonders inniges Verhältnis man hat sich einfach auf allen Ebenen verstanden! So waren die letzten zwölf Monate sicher vielfach von Harmonie geprägt und haben der Ziege ausreichend Gelegenheit gegeben, die ihr wichtigen Pläne zu verfolgen.

Mit der Metall-Ratte ist die Ziege nicht ganz so sehr auf einer Wellenlänge. Sie kann mit dem sprunghaften Geist des neuen Herrschers in der Regel recht wenig anfangen da mangelt es ihr einfach an Vorstellungskraft. Umgekehrt ist der Ratte die Methodik der Ziege manchmal ein bisschen lästig, denn viele ihrer großartigen Ideen halten dem prüfenden Auge der Ziege nicht unbedingt stand. Leben und leben lassen könnte das Verhältnis dieser Beiden in den nächsten zwölf Monaten recht gut beschreiben.

Die Ziege sollte in Ruhe zielstrebig ihren persönlichen Weg weiterverfolgen. Dabei sollte sie tunlichst vermeiden, sich zu sehr in die Belange anderer einzumischen, denn darauf kann das persönliche Umfeld und dort vor allem der Partner schneller als in der Vergangenheit gereizt reagieren. Um so wichtiger ist es 2020 seine Worte mit Bedacht zu wählen vor allem dann, wenn die Ziege sich bemüßigt fühlt, Kritik zu üben.

Beruflich können sich die Dinge für die Ziege immer dann gut entwickeln, wenn sie im letzten Jahr des alten Tierzeichen-Zyklus die richtigen Weichen gestellt hat. Wer jedoch noch immer alten Seilschaften nachhängt und zu viel auf die Meinung anderer gibt, anstatt auf seinen Bauch zu hören, darf in den kommenden Monaten kaum auf Unterstützung hoffen.

Bei finanziellen Angelegenheiten ist im Jahr der Ratte immer ein wenig Vorsicht geboten, denn das erste Zeichen im Chinesischen Kreis neigt bei seinen Ausgaben oft ein wenig zum Leichtsinn.

Ihr Powertipp für 2020
Richten Sie Ihr Leben danach aus, was Ihnen gut tut und lassen Sie sich nicht aus Sorge um Andere oder vor der öffentlichen Meinung davon abhalten.