fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Buch Salatherzen mit gebackenem ZiegenkaeseZutaten:

  • 3 – 4 Stängel frische Petersilie
  • 2 Salatherzen (oder anderer leicht bitterer Salat)
  • 4 kleine runde Ziegenfrischkäse oder alternativ Schafs-Fetakäse
  • 1 Ei
  • je 6 Esslöffel Maismehl und Polenta
  • Pfeffer
  • Salz

Für das Dressing:

2 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel körniger Senf, 1 Messerspitze Salz, 1 Spritzer Zitronensaft, 2 Teelöffel weißer Balsamicoessig, 1 kleiner Joghurt, 4 Esslöffel geriebener Pecorinokäse

Salat putzen und auf einem großen Teller anrichten. Öl, Senf, Salz, Zitronensaft, Balsamico, Joghurt und Pecorino zu einer sämigen Sauce verrühren und über den Salat geben.

Den Ziegenfrischkäse erst im feinen Maismehl, dann in dem verquirlten Ei und zum Abschluss in der Polenta wälzen und in der Pfanne mit 1 EL Öl kurz goldbraun von beiden Seiten anbraten und auf den Salat dekorieren.