Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Mit Freundlichkeit kommen Sie im November am besten weiter. Schließlich ist das der Monat, in dem Sie ein weiteres Schwein begleitet und dafür sorgt, dass man Ihre positive Ausstrahlung schon von weitem spüren kann. Mit Nettigkeit allein kommt man zwar nicht immer weiter. Allerdings kann sie helfen, Wünsche auf charmante Weise durchzusetzen. Einem liebenswürdigen Menschen greift man viel lieber unter die Arme als einem mürrischen Zeitgenossen.

Mit Ihrem eigenen Jahr im Blick können Sie in diesen Wochen schon einmal die ersten Vorbereitungen treffen, damit sich die Dinge 2019 in Ihrem Sinne entwickeln.

Liebe, Familie, Freundschaft: Sie haben sich vielleicht schon in den vergangenen Monaten getraut, eingefahrene Wege zu verlassen und mehr zu wagen. Auch wenn man das vom eher duldsamen Schwein vielleicht nicht immer erwartet hat, sollten sich Ihre Lieben mittlerweile daran gewöhnt haben, dass Sie durchaus Ihren eigenen Kopf haben können. Partner und Familie können sich allerdings besser darauf einstellen, wenn Sie Ihnen ein wenig mehr Zeit zur Anpassung geben.

Gerade was Werte und Traditionen angeht, sollten Sie in diesen Wochen ein Vorbild für Ihren Nachwuchs sein.

Beruf, Finanzen: Auch im Jahr des wohlgesonnenen Erd-Hundes fallen dem Schwein die Dinge nicht einfach in den Schoß. Fleiß und Durchhaltevermögen könnten deshalb jetzt noch einmal auf die Probe gestellt werden – vor allem, wenn man in Ihrem Arbeitsumfeld dem Erfolg nicht so recht trauen mag. überzeugen Sie daher vor allem mit Taten. Dann werden auch die lautesten Kritiker schnell verstummen.

Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, wenn die Ausgaben in diesen Wochen steigen. Das Wasser-Element ist jetzt besonders stark vertreten, so dass eben viel zu bezahlen ist, aber auch viel in die Kasse hineinkommt.

Tipp des Monats: Auch wenn nicht alle Ihrer Meinung sind: Setzen Sie sich durch!