fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Im Juli wird das Yin besonders stark betont. Das bedeutet für den Hahn, dass es nun an der Zeit ist, sich ein wenig mehr aus dem Trubel zurückzuziehen und die eigenen Batterien aufzuladen. Ob Sie während Ihrer Auszeit einfach zu Hause bleiben oder eine kleine Reise unternehmen wollen, bleibt Ihnen überlassen.

Mit der Ziege treten in diesem Monat soziale Themen mehr in den Vordergrund. Setzen Sie Ihre Kraft also jetzt ruhig mehr zum Wohle der Allgemeinheit ein. Das verschafft Ihnen nicht nur die gewünschte Anerkennung sondern auch ein hohes Maß an innere Befriedigung.

Liebe, Familie, Freundschaft: Sanftere Töne sind nun auch zu Hause gefragt. Mit der Ziege geht vor allem um das gegenseitige Verständnis. Hören Sie deshalb gut auf das, was Partner und Familie Ihnen jetzt mitteilen möchten und nehmen Sie sich deren Worte zu Herzen.

Manchmal sticht ein Mensch einfach so aus der Masse heraus und man weiß genau, dass eine Verbindung besteht. Gerade einsame Hähne können in diesem Monat erfahren, dass es manchmal einfach mehr Dinge gibt zwischen Himmel und Erde, als sie sie erklären könnte. Lassen Sie sich auf der zwischenmenschlichen Ebene ruhig darauf ein. Das Universum wird schon wissen, wohin es Sie führen möchte.

Beruf, Finanzen: Der Hahn ist bekannt dafür, dass er in entscheidenden Situationen ganz genau hinschaut. So wird es Ihnen wahrscheinlich gelingen, wichtige Zusammenhänge zu erkennen, die für das Gelingen des Projekts später enorm wichtig sein können. Sorgen Sie auf jeden Fall dafür, dass die Information nicht verloren geht.

Wenn im Augenblick nicht ganz so viel zu tun ist, wäre vielleicht ein guter Zeitpunkt für den Hahn, einmal wieder so richtig auszumisten... je mehr Platz Sie dabei schaffen, desto freier und unabhängiger werden Sie sich fühlen.

Tipp des Monats: Verleugnen Sie nicht Ihren Draht nach oben! Auch realistisch geprägte Menschen brauchen Magie in ihrem Leben!