fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Die meisten Pferde sind Macher, die am liebsten einfach losstürmen. Ohne gute Planung lassen sich aber in diesem Monat weder die nötigen Mitstreiter finden noch ein günstiger Startpunkt für Ihre Aktionen finden. Wenn Sie sich mit der Organisation überfordert fühlen, dürfen Sie sich gerne Unterstützung suchen. Besonders soziale Projekte stehen unter einem guten Stern im März.

Zum mitfühlenden Erd-Schwein gesellt sich nun nämlich ein freundlicher Hase. Beide Tierzeichen setzen sich mit Hingabe für das Wohl Ihrer Mitmenschen ein. Wer sich nun in diesem Bereich mehr engagiert, wird dafür viel Anerkennung bekommen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Wenn Ihre Familie mehr Aufmerksamkeit braucht, sollten Sie sich sofort darum kümmern. Akute Probleme werden am besten sofort angegangen, dann müssen Sie sich den Rest des Jahres nicht mehr damit herumplagen. Hüten Sie sich davor, vorschnell Lösungen anzubieten, wenn Sie die Situation noch nicht richtig einschätzen können.

In der Liebe dürfte die Kombination aus Schwein und Hase nun für harmonische Stunden sorgen. Einsame Pferde sollten die Suche nach einem neuen Partner verstärken, denn die Chancen stehen nun gut, den Menschen zu finden, mit dem Sie dauerhaft glücklich werden können.

Beruf, Finanzen: Es mag nicht so einfach sein, im März den Kopf frei zu bekommen, um an der eigenen Karriere zu arbeiten. Aber das ist im Grunde nicht weiter schlimm, denn Sie bekommen 2019 noch viel Zeit und Gelegenheiten voranzukommen.

Der Feuer-Hase appelliert im März an das Pferd, sich nicht nur auf die offensichtlichen Tatsachen zu verlassen. Vielmehr sollten Sie sich angewöhnen, auch Ihr Bauchgefühl mit einzubeziehen, wenn Entscheidungen getroffen werden müssen. Das gilt übrigens auch dann, wenn es um Ihre Finanzen geht.

Tipp des Monats: Sie müssen sich nicht rechtfertigen, wenn Sie sich nun mehr um Ihre privaten Angelegenheiten kümmern.