fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Mit der freundlichen WasserZiege kommt im Juli endlich einmal wieder ein Tierzeichen an Ihre Seite, dass so richtig nach Ihrem Geschmack ist. Man teilt die Sorge um das Wohl seiner Lieben und ist sich nie zu schade, den Menschen zu helfen, die es nicht so gut angetroffen haben wie man selbst. Dabei kann es nun aber auch leicht passieren, dass der Hase die eigenen Ziele einmal mehr aus dem Auge verliert, weil er zu sehr mit den Problemen anderer Leute beschäftigt ist.

Wer sich zu sehr auf andere Menschen konzentriert, wird in diesem Monat kaum zur Ruhe kommen. Zumal ein starkes Wasser-Element jetzt dafür sorgt, dass Ihnen deren Probleme so gar nicht aus dem Kopf gehen wollen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Die Kombination aus Ziege und Hase legt nahe, dass es in diesen Wochen vorrangig um Ihre Familie geht. Vielleicht braucht ein entfernteres Familienmitglied mehr Unterstützung oder es gibt Dinge, die im engeren Kreis Ihre volle Aufmerksamkeit brauchen. Versuchen Sie bitte nicht, alle Probleme auf einmal zu lösen vor allem dann nicht, wenn es gar nicht Ihre eigenen sind.

In der Partnerschaft kann es nun geschehen, dass das gegenseitige Verständnis durch das starke Yin-Wasser auf eine höhere Ebene gehoben wird.

Beruf, Finanzen: Der Hase gehört nicht unbedingt zu den Tierzeichen, die gerne im Mittelpunkt stehen. Im Juli dürfen Sie sich deshalb gerne ein bisschen mehr zurücknehmen und anderen den Vortritt lassen. Man kann schließlich auch im Schutz des Teams eine gute Leistung bringen! Vielleicht bekommen Sie so sogar noch mehr geschafft als sonst.

Haben Sie ein wenig Zeit übrig, wäre nun auch ein guter Augenblick, um auszumisten. Nutzen Sie die Methodik der Ziege, um gründlich für Ordnung zu sorgen.

Tipp des Monats: Auch im größten Trubel gibt es Rückzugsmöglichkeiten. Nehmen Sie sich eine Auszeit, wenn Sie es brauchen.