fbpx

Diese Seite verwendet Cookies um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten.

Grundtendenz des Monats:
Mit der Wasser-Schlange tritt nun ein Tierzeichen auf den Plan, dass den Büffel in vielen Bereichen seines Lebens ergänzen kann. Ihr Auftauchen kann auf der einen Seite mehr Stabilität bedeuten. Auf der anderen Seite schärft dieses Tierzeichen beim Büffel aber auch den Blick für das Wesentliche. So lassen sich nun Hintergründe erkennen, die Ihnen in den vergangenen Wochen vielleicht noch einige Kopfschmerzen bereitet haben.

Wer sich nun ein wenig mehr zurückziehen möchte, kann den Mai für eine gründliche Innenschau nutzen und frische Energie tanken. So gewonnene Einsichten können sich für den Rest des Jahres als nützlich erweisen.

Liebe, Familie, Freundschaft: Die WasserSchlange steht für stabile und langfristige Beziehungen, die im harmonischen Fluss bleiben. Für bestehende Partnerschaften brechen gute Zeiten an, in den die persönliche Zuwendung nicht zu kurz kommen dürfte.

Wer auf der Suche nach einer neuen Beziehung ist, wird dagegen unter Umständen einige Schwierigkeiten haben, das Innere seines Gegenübers zu erkennen. Da der Büffel sich nicht unbedingt auf etwas Mysteriöses und Geheimnisvolles einlassen mag, muss die Liebe vielleicht doch noch ein bisschen länger warten.

Beruf, Finanzen: Im Mai darf der Büffel auf der beruflichen Ebene mehr Stabilität erwarten. Dauerhafte Geschäftsbeziehungen können geknüpft werden. Achten Sie bei Vertragsabschlüssen auf die Details, damit sich hinterher niemand benachteiligt fühlt.

Wer nun zu tief in die Materie eintaucht, darf sich nicht wundern, wenn er dadurch kaum dazu kommt, das eigentliche Tagewerk zu verrichten. Sicher ist es gut sich schlau zu machen. Trotzdem sollten Sie dafür nicht mehr Zeit aufwenden, als Sie es sich leisten können. Vielleicht lassen sich einige Recherche-Aufgaben delegieren?

Tipp des Monats: Sie können nun einiges tun, um Ihre bestehende Position zu sichern und die eigenen Ressourcen zu stärken.