5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
 31 
 am: 25. April 2020, 14:27:54 
Begonnen von LuiShui - Letzter Beitrag von sternenkind
Grüß dich!
Ich verstehe deine Bedenken, aber trotzdem empfinde ich die Maskenpflicht als sinnvoll. Für mich war es irgendwie auch absehbar, denn über das Thema Mundschutz wurde oft in den Medien berichtet. Deren Wirksamkeit im Alltag wurde extra ausreichend getestet, bevor die Maskenpflicht in den einzelnen Bundesländern ausgerufen wurde. Du schützt damit die Leute um dich herum, vor allem beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn also mehr Menschen mit Mundschutz rumlaufen, bleiben insgesamt deutlich mehr gesund. Egal ob Risikogruppe oder junger Erwachsener, es kann jeden treffen und deshalb ist eine Maskenpflicht verantwortungsvoll.  ;)

Natürlich kann man nicht alle Menschen zum Besitz einer Maske verpflichten, daher gehen auch Schal und Tuch als Alternativen. Das wurde von Beginn an so kommuniziert. Ich habe mir meine Mundschutz Maske im Internet bestellt. Es gibt so viele Anbieter und eine Menge Unternehmen stellen auf die Produktion von Masken um. Ich bin nämlich auch nicht talentiert in Handarbeiten.

Bleib gesund.  :)

 32 
 am: 24. April 2020, 08:15:49 
Begonnen von LuiShui - Letzter Beitrag von LuiShui
Hallo allerseits,

ich finde es, um ehrlich zu sein, eine Frechheit, diese Maskenpflicht einzuführen..
Mal ganz von der "Wegwerf-Idee" dieser Arzt-Masken abgesehen, die man einmal für 20 Minuten tragen kann und dann wegschmeißen muss, habe ich das Gefühl, dass manche einfach den Sicherheitsabstand dadurch "vergessen" und mir enorm nahe kommen, weil "ich hab ja ne Maske, da ist das ok".

Und außerdem sind an den Stellen, an denen die Mund-Nasen-Schütze wirklich gebraucht werden, genau diese langsam knapp.. Und ich soll mir irgendwie welche beschaffen?
Ich würde mir ja so ne waschbare nähen, aber Handwerk gehört leider nicht zu meinen vielen Fähigkeiten!

Was ist eure Meinung dazu?

 33 
 am: 03. April 2020, 15:34:46 
Begonnen von LuiShui - Letzter Beitrag von sternenkind
Hallo,

ich möchte mich anschließen. Aber wie gut, dass wir überhaupt diese Möglichkeit haben, sich virtuell unterhalten und sehen zu können. Und uns dabei keine großen Kosten entstehen. So können wir unsere Liebsten jeder Zeit anrufen und nach hören wie es ihnen geht.

An Ostern wird es besonders schwer, wenn ich darüber nachdenke, wie viele ältere Menschen diese Tage ohne ihre Kinder, Enkelkinder und überhaupt ohne jeglichen Besuch verbringen werden, dann kommen mir Tränen in die Augen. Vor allem die Kinder, die haben es auch schwer, dürfen ihre Großeltern und Freunde nicht besuchen, sich nicht auf dem Spielplatz austoben oder sonstigen gewohnten Aktivitäten nachgehen, außerdem die Laune der Eltern ertragen, die ja zum Teil mit der gesamten Beruflichen bzw. Finanziellen Situation überfordert sind.

Ich bin auch, wie Frau Herzberg der Meinung, dass man soziale Kontakte im wirklichen Leben zur Zeit nicht so einfach knüpfen kann, es ist fast unmöglich.Versuche vielleicht über Facebook oder Instagram alte Schulfreunde zu finden, und sich mit diesen ab und zu unterhalten um auf andere Gedanken zu kommen. Wenn Du aber auf der Suche nach einem neuen Partner bist, dann könntest Du es mit Online-Dating versuchen.

Ich hoffe, dass wir alle aus dieser Zeit lernen werden und anfangen das zu schätzen, was wir bereits besitzen. Seien wir mal ehrlich, wie oft haben wir den Besuch zu unseren Eltern und Großeltern verschoben, weil wir keine Lust oder Zeit hatten und das jetzt gerne tun würden es aber wegen COVID-19 nicht möglich ist.

Ich wünsche Dir, liebe LuiShui alle Gute und hoffe, dass wir bald schon nicht nur im virtuellen sondern auch in wirklichen Leben Kontakte werden knüpfen können.

 34 
 am: 03. April 2020, 14:40:35 
Begonnen von sternenkind - Letzter Beitrag von sternenkind
Vielen Dank für die tollen Tipps, werde versuchen alle Ratschläge umzusetzen. Wäre ehrlich gesagt nie auf Heilpilze von alleine gekommen.

 35 
 am: 03. April 2020, 14:37:43 
Begonnen von Svetovid - Letzter Beitrag von sternenkind
Super, dem Tipp mit kaltgepresstem Kokosöl, werde ich auf jeden Fall nachgehen und ausprobieren. Meine Haut ist zur Zeit ziemlich trocken und rau durch das viele Hände waschen und desinfizieren.

 36 
 am: 03. April 2020, 14:34:25 
Begonnen von Nami - Letzter Beitrag von sternenkind
Vielen Dank für den Tipp, werde es dann mit Kapseln versuchen. Die hohe Dosis ist echt schwer nur über die Nahrung zu bekommen.

 37 
 am: 02. April 2020, 13:40:36 
Begonnen von LuiShui - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Liebe LuiShui,
schön, dass Du Dich wieder besser fühlst! Im Augenblick ist es wirklich nicht so einfach, neue soziale Kontakte im wirklichen Leben zu knüpfen - das läuft alles im Augenblick eher auf der virtuellen Ebene. Wir machen zum Beispiel regelmäßige Zoom-Calls mit unserer Familie und verabreden uns auch mit Freunden über dieses Medium, sitzen dann "getrennt zusammen" und unterhalten uns...

Wenn Du etwas für Dein körperliches und emotionales Wohlbefinden tun magst, kannst Du auch täglich um 11:00 deutsche Zeit auf Facebook oder Instagram bei unseren 5 Elemente Qi Gong Übungen begleiten. Wir gehen jeden Tag live und machen unsere Übungen gemeinsam mit Euch - damit die Emotionen in dieser Zeit nicht Überhand nehmen und unser Immunsystem und unsere Mitte stabil bleibt.

Auf Facebook findest Du uns unter
https://www.facebook.com/5elementeherzberg/

Bei Instagram unter
5elementeistlecker

Vielleicht hilft Dir das ein bisschen in Deiner jetzigen Situation!
Liebe Grüße
Daniela

 38 
 am: 02. April 2020, 11:47:05 
Begonnen von LuiShui - Letzter Beitrag von LuiShui
Mein Burnout ist jetzt so ziemlich genau ein Jahr her.
So langsam fühle ich mich wieder gefestigt genug, der Gesellschaft entgegen zu stellen.

Ich fühle mich allein, durch die Krise kann ich auch meine Familie und die wenigen Freunde nicht besuchen..

Dabei würde ich so gern mich wieder in sozialen Kontakten probieren!

Geht es jemandem in meiner Situation ähnlich oder hat es jemand durch?

 39 
 am: 21. März 2020, 21:02:48 
Begonnen von Ryanah - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Liebe JuliW,
Heilerde ich wirklich ein Allrounder und auch ohne Probleme einzunehmen - super Tipp!

Herzlichen Dank
Daniela

 40 
 am: 21. März 2020, 21:01:28 
Begonnen von sternenkind - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Hallo Sternenkind,
gebe LuiShui absolut recht - das Immunsystem sollte man das ganze Jahr über unterstützen und ganz besonders im Frühling und im Herbst.

Bewegung ist da sicher nicht ganz unwichtig - wer nicht so sportlich ist, kann spazieren gehen oder zum Beispiel auch Qi Gong machen (das strengt nicht an und stärkt neben dem Immunsystem auch die Atmung. Im Augenblick machen wir jeden Morgen um 11:00 live auf Facebook Qi Gong, wo jeder gratis mitmachen kann... schau doch mal auf unsere Seite unter @5elementeherzberg.

Die Ernährung ist aber mindestens genauso wichtig wie die Bewegung - ein frisch gekochtes Essen mit viel Gemüse und Kräutern stärkt schon mal per se die Abwehr. Besonders gut sind auch Zutaten wie Ingwer, leicht schwarfe Gewürze oder rote Beerenfrüchte. Mit hoch dosiertem Vitamin C liegst Du sicher auch nicht falsch, ebenfalls wichtig ist Vitamin D - gerade wenn es mit der Sonne noch mau aussieht...

Wir nehmen im Augenblick zusätzlich noch täglich 2 Kapseln OPC-Kraft ein, alternativ auch Pilzkraft, da sind die Heilpilze in Form von Extrakten drin, was die Wirksamkeit noch mal verstärkt.

Liebe Grüße
Daniela

https://ethno-health.com/de/11-opc-kraft.html?ref=79
https://ethno-health.com/de/13-pilzkraft.html?ref=79

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10