5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 04. Januar 2021, 14:21:21 
Begonnen von sylke1964 - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Liebe Sylke1964,
das hört sich ja schmerzhaft an - du Arme!

Du könntest die Heilung mit Ethno Health Enzymkraft unterstützen (3x1 Kapsel) und es gegen die Schmerzen mit etwas Natürlichem (Ethno Health Schmerzkomplex) versuchen...

Herzliche Grüße und gute Besserung
Daniela

https://ethno-health.com/de/7-enzymkraft.html?ref=79
https://ethno-health.com/de/45-schmerz-komplex.html?ref=79

 2 
 am: 01. Januar 2021, 16:26:23 
Begonnen von sylke1964 - Letzter Beitrag von sylke1964
Hallo Zusammen,

ich hatte vor 5 Wochen einen Reitunfall bei dem ich vom Pferd gefallen bin.
Dabei habe ich mir das Steißbein und Schambein gebrochen mit leichten Frakturen.
Es muss von selbst ausheilen und ich bin eingeschränkt beweglich. Ohne Schmerzmittel
geht es leider nicht. Hier nehme ich IBU 600 mindestens 3 x pro Tag und noch ab und
an etwas zur Muskelentspannung. Hat jemand noch einen Tipp was ich anstelle der
beschriebenen Schmerzmittel einnehmen kann da ich’s Bedenken habe wegen der
Belastung meiner Leber.

Danke schön vorab.

 3 
 am: 09. Dezember 2020, 13:20:41 
Begonnen von Daniela Herzberg - Letzter Beitrag von Auryn
Also ich habe auch schon oft gehört, dass die Mikrowelle Vitamine zerstört!!
Koche deshalb auch lieber am Herd oder ich benutzte meinen Minibackofen mit Umluft, denn Essen soll ja nicht nur schmecken, sondern auch gesund sein.
Eine gute Freundin von mir hat seit vielen Jahren einen kleinen Backofen und ist sehr zufrieden damit. Sie mag auch keine Mikrowelle und wollte eine Möglichkeit haben, mal ein Pizza aufzubacken usw., ohne jedesmal den großen Backofen dafür zu benutzen. Ich bin mit meinen Minibackofen den ich vor kurzem gekauft habe mehr als zufrieden und kann es jedem nur weiterempfehlen.



 4 
 am: 08. Dezember 2020, 14:25:53 
Begonnen von reiki - Letzter Beitrag von Auryn
Ja ich weiss der Thread ist sehr alt, aber ich möchte trotzdem was dazu sagen. Ich kann es sehr verstehen, weil ich genau das gleiche Problem hatte. Ich habe mich vor mehreren Monaten im Internet schlau gemacht und habe dann zum ersten mal von Hämorrhoiden Kissen gelesen. Es ist ein spezieller Kissen, welche im Gegensatz zu einem normalen ergonomischen Sitzkissen darauf abzielt, den Druck von der Analregion zu nehmen. Dadurch wird die Druckeinwirkung gemindert und die Betroffenen fühlen sich rasch besser und erleichtert. Somit ist ein Kissen gegen Hämorrhoiden ein gutes Mittel gegen die Schmerzen. Natürlich kommt es darauf an, wieweit die Hämorrhoiden fortgeschritten sind. Kissen bei Hämorrhoiden sollten beim ersten Anzeichen von Beschwerden am After genutzt werden, da sie sowohl die Leiden bei Hämorrhoiden lindern, aber auch die Beschwerden von anderen Erkrankungen am Afterbereich leichter machen.

Fazit: Mir hat es sehr geholfen und fühle mich wieder wie früher.


 5 
 am: 26. Oktober 2020, 10:53:23 
Begonnen von Silke Gesslein - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Liebe Annabella,
Erbsen und grüne Bohnen zählen auch zum Erdelement - es gehören also nicht alle Hülsenfrüchte zum Wasser... und alle verarbeiteten Produkte aus Sojabohnen zählen auch zum Erdelement, verarbeitete Süßlupinenprodukte gehören zur Erde. Die ganze Bohne hat aufgrund ihres leicht süßen Geschmacks und der stärkenden Wirkung auf die Mitte einen sehr starken Erdaspekt, weswegen ich sie auch zum Erdelement einsortiert habe, thermisch empfinde ich sie etwas wärmender als zum Beispiel das erfrischende Soja und ordne sie deshalb unter neutral ein.

Ich selbst benutze sie nicht sehr häufig - einfach, weil ich sie hier auf Teneriffa nicht in der Qualität und Menge bekomme, wie ich es brauche. Kann dir also zur persönlichen Erfahrung wenig sagen.

Herzliche Grüße
Daniela

 6 
 am: 01. Oktober 2020, 14:07:53 
Begonnen von crocus - Letzter Beitrag von Auryn
Ich bin ein großer Fan von 5 Elemente Kosmetik Produkte, da diese natürlich sind und auf Schadstoffe wie Parabene verzichten. Bestimmte Parabene werden als Konservierungsmittel in kosmetischen Mitteln wie Cremes, Lippenstiften und Lotionen eingesetzt. Sie sollen verhindern, dass Kosmetika auch Lebensmittel von Keimen befallen werden, jedoch können sie allergien hervorheben. Außerdem wurde in verschiedenen Tierversuchen nachgewiesen, dass sie das Hormonsystem beeinflussen. Somit könnten Parabene die Fortpflanzung einschränken.

 7 
 am: 01. Oktober 2020, 09:58:42 
Begonnen von Silke Gesslein - Letzter Beitrag von annabella
Wieso gehören Lupinen dem Erdelement an wo doch sonstige Hülsenfrüchte zum Wasserelement zählen. Habt ihr inzwischen Erfahrungen mit Süsslupinen in der Ernährung ??

Wo sind sie thermisch einzuordnen, wem tun sie besonders gut und wem nicht ...

Liebe Grüsse

Annabella

 8 
 am: 29. September 2020, 11:58:25 
Begonnen von Larsi88 - Letzter Beitrag von Daniela Herzberg
Liebe Auryn,
da gebe ich dir zu einem gewissen Grad recht - allerdings ist die Bekömmlichkeit von Früchten und damit auch von Fruktose von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
1-2 Äpfel am Tag (ungespritzt, reif und nicht genverändert natürlich) sind aber für die meisten von uns nicht nur bekömmlich, sondern auch sehr gesund.

Liebe Grüße
Daniela

 9 
 am: 23. September 2020, 19:14:26 
Begonnen von Larsi88 - Letzter Beitrag von Auryn
Unser Körper ist nicht dafür geeignet, große Mengen an Fruktose zu verdauen. Zu viel Fruchtzucker führt oft zu Bauchschmerzen und Durchfall.

 10 
 am: 21. September 2020, 09:20:28 
Begonnen von sternenkind - Letzter Beitrag von sternenkind
Liebe Daniela, wahrscheinlich hast du Recht... Man sollte seine guten Gefühle nicht von anderen Dingen abhängig machen, sondern nur von sich selbst.

Ich hatte in letzter Zeit tatsächlich sehr wenig Zeit für mich. Außer in der Woche, in der ich krank war - Ende August. Aber selbstverständlich konnte ich meine "ICH-Zeit" auch dort nicht genießen, geschweige denn lange Zeit draußen verbringen...

Aber wie schafft man es , sich Lücken dafür im Alltag freizuschaufeln? Versteht das euer Umfeld, wenn ihr sagt "Nein, ich kann nicht, ich brauche Zeit für mich"?
Egoistisch ist das in meinen Augen nicht aber.. Ich könnte mir vorstellen, dass einige Leute so denken könnten!

Seiten: [1] 2 3 ... 10