5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Daniela Herzberg

Seiten: [1] 2 3 ... 85
1
5 Elemente Ernährung / Re: Sind Äpfel gesund oder nicht?
« am: 01. Dezember 2019, 08:15:34 »
Hallo Taro,
alles gut - ich musste mich auch erst einmal noch schlau machen...

LG
Daniela

2
Rezepte / Re: Zucker ersetzen
« am: 27. November 2019, 16:25:50 »
... ne, das hatten wir auch nicht - deshalb verwende ich ihn jetzt einfach nicht mehr;-)

LG
Daniela

3
5 Elemente Ernährung / Re: Sind Äpfel gesund oder nicht?
« am: 27. November 2019, 16:22:42 »
... ich stimme Dir zu, dass Äpfel sehr gesund sind - aber die Zähne reinigen sie leider nicht. Dafür steckt zu viel Zucker und Säure drin, die den pH-Wert des Speichels so verändern können, dass der Zahnschmelz angegriffen wird.

Liebe Grüße
Daniela


4
5 Elemente Ernährung / Re: 5 Elemente Ernährung
« am: 27. November 2019, 16:00:53 »
 Lieber Taro,
Ernährung ist eine sehr individuelle Angelegenheit - da kann es durchaus sein, dass rein gekochte Mahlzeiten und ein Getreidefrühstück für Dich nicht das Richtige ist. Natürlich kann man auch mit Getreidebrei und gekochtem Gemüse zunehmen - je nach Menge, Zubereitung und restlichen Zutaten... aber man kann damit auch abnehmen oder sein Gewicht halten und eine eher warme Verdauung erwärmen und jede Menge Energie gewinnen. Kommt eben drauf an...

Wenn Du mit Rohkost und gekochten Eiern klar kommst, ist das doch super für Dich. Für mich wäre das nix, aber das muss ja auch nicht sein.

Liebe Grüße
Daniela

5
Körper, Geist und Seele / Re: Welche Mediation passt zu mir?
« am: 25. November 2019, 17:46:59 »
... mit der Atmung zu beginnen, ist sicher keine schlechte Idee. Das kann man mit Yoga, Qi Gong oder Tai Chi sicher auch erreichen - oder auch einfach mit autogenem Training und Entspannungsübungen, die ein guter Einstieg sind.

Ich mache gerne "aktive" Meditationen wie die heilenden Laute - da schweife ich mit den Gedanken nicht ab und bleibe wunderbar im entspannten Zustand.

Hier eine Kombiübung mit den heilenden Lauten:
https://5-elemente.org/de/qi-gong-und-mehr/video.html

Liebe Grüße
Daniela

6
Rezepte / Re: Zucker ersetzen
« am: 25. November 2019, 17:43:49 »
Hallo Annabella,
ich persönlich komme mit dem Birkenzucker nicht so gut klar - verursacht bei mir und auch bei meiner Familie schon in kleinen Mengen schlimme Blähungen, Darmkrämpfe und Durchfall...

... das ist aber wohl angeblich Gewöhnungssache... auf jeden Fall beeinflusst er den Blutzuckerspiegel nicht und ist auch nicht so schlecht für die Zähne;-)

Liebe Grüße
Daniela

7
5 Elemente Ernährung / Re: Eiweiss Pulver Sportler
« am: 22. November 2019, 00:02:40 »
Liebe Annabella,
ich würde es mal mit den Hülsenfrüchten versuchen und mich vielleicht doch mal an ein ungesüßtes Pulver wagen... bin kein zu großer Fan von großen Mengen Milchprodukten - die schleimen mir einfach zu viel und wirken mir auch zu stark kühlend.
Ziegenkäse finde ich ok - der wirkt aus Sicht der 5 Elemente Ernährung wärmend und ist auch leichter verdaulich als der Kuhkäse...
Habe mittlerweile regelmäßig Tofu und Tempeh eingebaut in den Speiseplan - da steckt ordentlich Eiweiß drin...

Liebe Grüße
Daniela

8
Rezepte / Re: Zucker ersetzen
« am: 21. November 2019, 23:58:37 »
... den finde ich auch sehr lecker - ist aber leider hier bei mir auf Teneriffa nicht so einfach zu bekommen:-(

LG
Daniela

9
5 Elemente Ernährung / Re: Eiweiss Pulver Sportler
« am: 18. November 2019, 20:00:56 »
Hallo Annabella,
woran zeigt sich denn Dein Eiweißmangel? In der Regel sagt man, dass man pro Kilo Körpergewicht täglich 2-3 Eiweiß zu sich nehmen soll.

Man kann die Aminosäuren auch als Nahrungsergänzungen zu sich nehmen - die gibt es als Pulver...
Generell sind pflanzliche Eiweißquellen sicher die beste Variante, um Deinen Eiweißspiegel nach oben zu bringen... also Erbsenprotein, Tofu, Hanf oder Lupine zum Beispiel. Bei der Ernänrung steckt in Hafer und Quinoa recht viel Eiweiß... wenn Du das mit den tierischen Eiweißen kombinierst, reicht es vielleicht schon...

Liebe Grüße
Daniela

P.S.: Soooo schlimm sind einige Eiweißpulver gar nicht - achte drauf, dass nicht zu viel Zucker drinsteckt, dann kannst Du einfach einen Esslöffel zum Beispiel in Deinen Frühstücksbrei oder Suppen einrühren...

10
Typische Frauenleiden / Re: Östrogendominanz
« am: 21. Oktober 2019, 16:54:21 »
Liebe Sabine,
schau mal hier gibt es einen Rechner, mit dem Du das Verhältnis von Östrogen und Progesteron bestimmen kannst aufgrund Deiner Analysewerte. Du musst auf jeden Fall die Einheit, mit der gemessen wurde, mit eintragen, sonst lässt sich nicht sagen, ob es wirklich ein Ungleichgewicht gibt...

https://rechnersammlung.de/estrogen_progesterone

Osteopenie und Osteoporose sind mögliche Nebenwirkungen von jahrelanger Einnahme von künstlichen Hormonen...
Da kannst Du es zum Beispiel mal mit Sango-Koralle zum Ausgleich versuchen:
https://5-elemente.org/de/nahrungsmittel/product/112-sango-koralle.html

Liebe Grüße
Daniela

11
Rezepte / Re: Was kocht ihr?
« am: 18. August 2019, 23:36:44 »
... einen orientalischen Reissalat mit Auberginen, Datteln und getrockneten Tomaten... das Rezept gibt es in einigen Tagen in unserem Newsletter und auf der Webseite...

LG
Daniela

12
Liebe Fannylein,
habe Deinen Eintrag glatt überseheh - deshalb erst die späte Antwort...
Die Ethnorezepturen brauchen in der Regel schon so 8 Wochen oder teilweise auch länger, bis sich bahnbrechend was ändert (manchmal geht es auch schneller, aber Kräuterrezepturen wirken meist langsamer...).
Jetzt im Sommer bei der Hitze würde ich die Enzymkraft noch höher dosieren, damit das mit den Wassereinlagerungen besser wird (ruhig 2x2 oder 3x2 Kapseln täglich nehmen...)
Polygoni7 würde ich auch weiter nehmen - das hebt wirklich das Energielevel und bringt Dein Wasserelement ins Gleichgewicht - das hast Du ja auch schon gemerkt...
Es hört sich für mich so an, als wäre die Feuchtigkeit bei Dir an der falschen Stelle - eingerissene Mundwinkel, kein Schwitzen - das spricht alles dafür, dass es in der Mitte an Feuchtigkeit fehlt... die Wassereinlagerungen sind übrigens oft eine Nebenwirkung von künstlichen Hormonen - wofür brauchst Du die denn?
... damit die Mitte besser befeuchtet wird, solltest Du auf jeden Fall morgens mit Getreidebrei und Obstkompott starten und abends leichte Suppen (Gemüsesuppe o.ä.) zu Dir nehmen...

Ich hoffe, das hilft erst einmal weiter!
Liebe Grüße
Daniela

13
Tipps / Re: Mundgeruch seit fester Zahnspange
« am: 19. Juni 2019, 18:16:47 »
Hallo Ciel,
das stimmt schon, dass gewisse Kräuter und ätherische Öle Mundgeruch lindern können - allerdings beheben sie nicht die Ursachen. Wenn Du gerade morgens das Problem hast, gibt es vielleicht eine Reaktion zwischen Speichel und dem Material der festen Zahnspange? Hast Du mal gecheckt, ob Du übersäuert bist?

Zur Linderung kann ich an Kräutern das kauen von frischer Pfefferminze oder auch Petersilie empfehlen...

Liebe Grüße
Daniela

14
Rezepte / Re: Ghee
« am: 03. Juni 2019, 11:30:55 »
Liebe Selby,
schau mal, hier findest Du viele Infos zum Thema:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ghee-heilwirkung-ia.html

Liebe Grüße
Daniela

15
Liebe Fannylein,
klar, kein Problem. Bei Wassereinlagerungen im Körper kann Enzymkraft wirklich eine gute Idee sein, alternativ ginge sicher auch OPC-Kraft, weil dort neben den wertvollen Antioxidantien auch die Enzyme drin...

Melde Dich einfach wieder, wenn Du erste Effekte spürst!

Liebe Grüße
Daniela

https://ethno-health.com/de/11-opc-kraft.html?ref=79
https://ethno-health.com/de/7-enzymkraft.html?ref=79

Seiten: [1] 2 3 ... 85