5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grapefruitkernextrakt  (Gelesen 2270 mal)

kapu

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Grapefruitkernextrakt
« am: 16. Februar 2017, 20:00:58 »

Werbung

Hallo zusammen,
was haltet ihr eigentlich von Grapefruitkernextrakt? Hat jemand damit Erfahrung gemacht und wenn ja, welche? Würde mich sehr interessieren, ob dieser Extrakt einen Platz in der TCM (5 Elemente Ernährung) hat.
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #1 am: 17. Februar 2017, 12:41:32 »

Werbung

Hallo Kapu,
Grapefruit (Pampelmuse) gehört aus Sicht der 5 Elemente Lehre zum Feuerelement und hat eine erfrischende Wirkung.
Aus Sicht der TCM kann die Einnahme der Frucht (oder auch des Extraktes) unter anderem Qi regulieren, Schleim auflösen und transformieren, Hitze eliminieren und Toxine ausleiten.

Aufgrund der eher trocknenden Wirkung wird das Extrakt häufig als Helfer beim abnehmen angepriesen, die reinen ätherischen Öle haben aus meiner persönlichen Erfahrung einen appetithemmenden Effekt.

Liebe Grüße
Daniela
Gespeichert

Mukuh

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #2 am: 01. März 2017, 08:44:06 »

Werbung

Ich persönlich habe bereits mehrfach gelesen, dass das garnicht so übel sein soll, allerdings habe ich auch schon von viel von Papain gelesen in letzter Zeit, schonmal gehört? Definitiv ne interessante Alternative.
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #3 am: 03. März 2017, 14:22:52 »

Werbung

... Papain ist ein Enzym, das natürlich in relativ hoher Konzentration in der noch grünlichen Schale und den Kernen der Papaya vorkommt und daraus gewonnen wird...
Es hilft beim verdauen, regt den Stoffwechsel an und bringt eine schlappe Mitte auf Trab;-)

... anstatt teurer Extrakte kann man übrigens einfach die Kerne der Papaya trocknen, in eine Pfeffermühle füllen und über das Essen geben. Die Kerne haben sogar einen leicht pfeffrigen Geschmack.

LG
Daniela
Gespeichert

Mukuh

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #4 am: 04. März 2017, 12:01:30 »

Werbung

 Ja, ich habe mich da gerade auch mal ein wenig einlesen. Sollte vielleicht eher für die Abnehmer  Das richtige sein :)
 Das mit der Mühle hört sich aber nach einem fantastischen Tipp an!
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #5 am: 06. März 2017, 21:08:56 »

Werbung

...  funktioniert wirklich ganz prima - habe ich immer im Gewürzregal stehen:-)

LG
Daniela
Gespeichert

Mukuh

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #6 am: 13. März 2017, 09:31:08 »

Werbung

Muss man die denn in der Sonne trocknen oder geht das in 1-2 Stunden im Ofen? Habe mir eben eine gekauft *grins
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: Grapefruitkernextrakt
« Antwort #7 am: 16. März 2017, 10:28:38 »

Werbung

... wenn Du die Kerne im Ofen trocknest, können die wertvollen Enzyme kaputt gehen (es sei denn, Du trocknest bei Temperaturen unter 40 Grad...)... also lieber einfach an der Luft trocknen lassen zum Beispiel auf einem Teller auf dem Fensterbrett...

LG
Daniela
Gespeichert