5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Eiweiss Pulver Sportler  (Gelesen 3305 mal)

muggerli

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Eiweiss Pulver Sportler
« am: 17. April 2015, 08:22:23 »

Werbung

Guten Tag

Ich bin auch in der TCM Branche unterwegs und frage mich nun, ob das Trinken eines Eiweissshakes bei einer Milz-Qi Schwäche kontraproduktiv ist, wenn man es mit Wasser zu sich nimmt. Ansonsten ist die Ernährung morgens warmer Reis mit Heidelbeeren und Zimt und MIttags eine wärmende Mischkost (selten Weizen eher DInkel, Couscou oder Reis).

was denkt ihr zu dem Thema? Mit Milch wäre sicher nicht gut, wegen der Feuchtigkeitsbildung, aber ist das Eiweisspulver auch von sich aus schon Feuchtigkeitsbildend und auch eher kühlend?

danke für eure Inputs.
Gespeichert

muggerli

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #1 am: 18. April 2015, 15:23:27 »

Werbung

hat keiner eine Antwort für mich?  :-X
Gespeichert

haarscharf67

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #2 am: 18. April 2015, 18:28:56 »

Werbung

Hallo muggerli!
Ich finde, daß Eiweißpulver grundsätzlich nicht gesund ist. Egal, ob es nun mit Wasser oder Milch gemischt wird. Warum machst du dir nicht einen Shake selber- ohne dieses Chemiezeugs? In der Natur spriessen jetzt die Wildkräuter, es gibt wunderbare Lebensmittel zum Mixen. Obst, Mandeln, Nüsse, Chaisen, Flohsamen, Leinsamen........Das ist alles gesünder und sicher auch leckerer, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Viel Erfolg! Liebe Grüße haarscharf67
Gespeichert

haarscharf67

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #3 am: 18. April 2015, 18:38:13 »

Werbung

Ich meinte übrigens CHIA- Samen
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1275
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #4 am: 20. April 2015, 11:53:23 »

Werbung

Hallo Muggerli,
prinzipiell stimme ich haarscharf67 zu... ein chemisch zusammengesetztes Eiweiß-Shake kann einem Shake aus frischen Zutaten in punkto Bioverfügbarkeit und Gesundheit niemals das Wasser reichen. Wenn es denn unbedingt ab und an sein muss, dann wenigstens mit warmem Wasser anrühren...

Ich finde es darüber hinaus keine gute Idee, am Morgen oder am Abend eine solche Proteinbombe zu sich zu nehmen... Morgens isst Du ja bereits warmes Getreide (die Mitte stärkst Du mit gerösteter und dann gekochter Hirse oder Amaranth oder Quinoa übrigens besser als mit Reis... besonders der Quinoa hat einen sehr hohen natürlichen Anteil an Proteinen:-)
Protein- und Mineralstoff-Shakes oder Smoothies kühlen den Körper immer aus - noch ein Grund, abends darauf zu verzichten, um die Nierenkraft nicht unnötig zu schwächen... Nieren und Leber leiden übrigens ziemlich stark darunter, wenn man über einen längeren Zeitraum abends so eine geballte Ladung Proteine zu sich nimmt.

Liebe Grüße
Daniela

Gespeichert

annabella

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #5 am: 18. November 2019, 08:28:14 »

Werbung

Bei einer Blutuntersuchung in der letzten Woche hat meine Ärztin festgestellt, dass ich einen Eiweissmangel habe. Nun soll ich zu jeder Mahlzeit mehr Eiweiss essen bzw. Eiweissshakes trinken. Schon beim Gedanken daran schüttelt es mich ... ich weiss aber auch nicht ob es gut ist ständig Milchprodukte wie Quark, Hüttenkäse, Harzer Käse u.ä. zu essen ... normalerweise esse ich täglich etwas Geflügel, Fisch, Ei, Käse o.ä. aber offensichtlich sind die Mengen zu gering.-

Habt ihr noch Ideen wie ich die Eiweisszufuhr erhöhen kann??

LG Annabelle
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1275
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #6 am: 18. November 2019, 20:00:56 »

Werbung

Hallo Annabella,
woran zeigt sich denn Dein Eiweißmangel? In der Regel sagt man, dass man pro Kilo Körpergewicht täglich 2-3 Eiweiß zu sich nehmen soll.

Man kann die Aminosäuren auch als Nahrungsergänzungen zu sich nehmen - die gibt es als Pulver...
Generell sind pflanzliche Eiweißquellen sicher die beste Variante, um Deinen Eiweißspiegel nach oben zu bringen... also Erbsenprotein, Tofu, Hanf oder Lupine zum Beispiel. Bei der Ernänrung steckt in Hafer und Quinoa recht viel Eiweiß... wenn Du das mit den tierischen Eiweißen kombinierst, reicht es vielleicht schon...

Liebe Grüße
Daniela

P.S.: Soooo schlimm sind einige Eiweißpulver gar nicht - achte drauf, dass nicht zu viel Zucker drinsteckt, dann kannst Du einfach einen Esslöffel zum Beispiel in Deinen Frühstücksbrei oder Suppen einrühren...
Gespeichert

annabella

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #7 am: 19. November 2019, 08:21:03 »

Werbung

Liebe Daniela,

danke für Deine schnelle Antwort. Der Eiweissmangel wurde bei einer Blutuntersuchung Anfang November festgestellt.
Pro kg Körpergewicht benötigt man ca. 1 g Eiweiss - nur in einigen Fällen bis zu 2 gr.
Ich finde das sehr viel - hat z.B. eine Hähnchenbrust nur 20 gr. pro 100gr Fleisch - Fisch ist vergleichbar ... Quark nur 12 gr. etc. Wenn man z.B. ein warmes Porridge mit Haferflocken und Äpfeln isst gibt es kaum Eiweiss ...

Was ist von Milchprodukten wie Skyr, Quark, Hüttenkäse, Gouda, Ziegenkäse u.ä. zu halten ??

Hülsenfrüchte haben sicher mehr ... werde mal nach Lupinen und Hanf, Linsennudeln u.ä. sehen ....evtl. dann wohl auch mit Eiweisspulver ...
Anfang Januar wird eine Kontrolluntersuchung gemacht ....

Liebe Grüsse

Annabella
Gespeichert

annabella

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #8 am: 19. November 2019, 08:25:00 »

Werbung

Auf Deine Frage, wie sich der Eiweissmangel bemerkbar macht kann ich keine korrekte Antwort geben - ich hätte damit nie gerechnet ...ja, ich bin oft müde und ohne Mittagsschlaf geht gar nichts - hatte vor Jahren nach einer OP eine Wundheilungsstörung ... wie weit mein Immunsystem intakt ist weiss ich nicht ...habe manchmal Lidödeme ...
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1275
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #9 am: 22. November 2019, 00:02:40 »

Werbung

Liebe Annabella,
ich würde es mal mit den Hülsenfrüchten versuchen und mich vielleicht doch mal an ein ungesüßtes Pulver wagen... bin kein zu großer Fan von großen Mengen Milchprodukten - die schleimen mir einfach zu viel und wirken mir auch zu stark kühlend.
Ziegenkäse finde ich ok - der wirkt aus Sicht der 5 Elemente Ernährung wärmend und ist auch leichter verdaulich als der Kuhkäse...
Habe mittlerweile regelmäßig Tofu und Tempeh eingebaut in den Speiseplan - da steckt ordentlich Eiweiß drin...

Liebe Grüße
Daniela
Gespeichert

sternenkind

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Eiweiss Pulver Sportler
« Antwort #10 am: 22. Juni 2020, 21:49:25 »

Werbung

Hülsenfrüchte sind eine gute Möglichkeit, um ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen.  :)

LG.
Gespeichert