5 Elemente Ernährung > 5 Elemente Ernährung

Eiweiss Pulver Sportler

(1/3) > >>

muggerli:
Guten Tag

Ich bin auch in der TCM Branche unterwegs und frage mich nun, ob das Trinken eines Eiweissshakes bei einer Milz-Qi Schwäche kontraproduktiv ist, wenn man es mit Wasser zu sich nimmt. Ansonsten ist die Ernährung morgens warmer Reis mit Heidelbeeren und Zimt und MIttags eine wärmende Mischkost (selten Weizen eher DInkel, Couscou oder Reis).

was denkt ihr zu dem Thema? Mit Milch wäre sicher nicht gut, wegen der Feuchtigkeitsbildung, aber ist das Eiweisspulver auch von sich aus schon Feuchtigkeitsbildend und auch eher kühlend?

danke für eure Inputs.

muggerli:
hat keiner eine Antwort für mich?  :-X

haarscharf67:
Hallo muggerli!
Ich finde, daß Eiweißpulver grundsätzlich nicht gesund ist. Egal, ob es nun mit Wasser oder Milch gemischt wird. Warum machst du dir nicht einen Shake selber- ohne dieses Chemiezeugs? In der Natur spriessen jetzt die Wildkräuter, es gibt wunderbare Lebensmittel zum Mixen. Obst, Mandeln, Nüsse, Chaisen, Flohsamen, Leinsamen........Das ist alles gesünder und sicher auch leckerer, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Viel Erfolg! Liebe Grüße haarscharf67

haarscharf67:
Ich meinte übrigens CHIA- Samen

Daniela Herzberg:
Hallo Muggerli,
prinzipiell stimme ich haarscharf67 zu... ein chemisch zusammengesetztes Eiweiß-Shake kann einem Shake aus frischen Zutaten in punkto Bioverfügbarkeit und Gesundheit niemals das Wasser reichen. Wenn es denn unbedingt ab und an sein muss, dann wenigstens mit warmem Wasser anrühren...

Ich finde es darüber hinaus keine gute Idee, am Morgen oder am Abend eine solche Proteinbombe zu sich zu nehmen... Morgens isst Du ja bereits warmes Getreide (die Mitte stärkst Du mit gerösteter und dann gekochter Hirse oder Amaranth oder Quinoa übrigens besser als mit Reis... besonders der Quinoa hat einen sehr hohen natürlichen Anteil an Proteinen:-)
Protein- und Mineralstoff-Shakes oder Smoothies kühlen den Körper immer aus - noch ein Grund, abends darauf zu verzichten, um die Nierenkraft nicht unnötig zu schwächen... Nieren und Leber leiden übrigens ziemlich stark darunter, wenn man über einen längeren Zeitraum abends so eine geballte Ladung Proteine zu sich nimmt.

Liebe Grüße
Daniela

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln