5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch  (Gelesen 2851 mal)

Dr. Ingfried Hobert

  • Moderator
  • Aktives Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
    • Dr. Hobert
Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch
« am: 15. April 2015, 04:46:47 »

Werbung

Fundierte Studien liefern beeindruckende Wirkungsnachweise

Wie noch nie zuvor steht uns heute ein umfangreiches  von Menschen verschiedener Kulturen und Zeiten zusammen getragenes Wissen rund um Gesundheit und Heilung zur Verfügung. Wir sind eingeladen hinzuschauen, Vorurteile über Board zu werfen und uns faszinieren zu lassen von dem was Menschen entdeckt und von Generationen zu Generation neu überprüft und weitergegeben haben – mit dem Ziel  Leben zu erleichtern und zu bereichern. Die Traditionelle chinesische Medizin gleicht in diesem Sinne einer  prall gefüllten Schatzkiste gefüllt  mit zahlreichen sinnvollen Alternativen und Ergänzungen zu dem was die pharmazeutische Industrie uns heute anbietet. Besonders für gestresste Eltern sind ambulante TCM Kuren eine gute Möglichkeit ihre Energiereserven wieder aufzubauen.

Körpereigene Heilkräfte akivieren und lenken
Jede Form der Heilung ist letztlich immer wieder Selbstheilung.  Lebende Systeme sind in der Lage Selbstorganisationsprozesse in Gang zu setzen. Diese benötigen Energie. Wo kommt diese Energie her, wie können wir sie messen und so lenken das Selbstheilungskräfte gezielter aktiviert werden können. Die ausgereiften und bewährten Diagnose- und Therapieverfahren der TCM sind in der Lage die hier wirkenden Energien zu definieren, sie zu messen und so zu lenken das Rahmenbedingungen  geschaffen werden,  die Heilung auf tiefgreifender Ebene möglich machen.  Dies ist zunächst möglich durch genaue Beobachtung (z.B. Augen-und Zungendiagnose) und Betastung (insbes. Pulsdiagnose) des Körpers.

Burn Out Stadien definieren
Mit Hilfe der Pulsdiagnose ( Pulsreading) kann eine sehr klare Aussage über den Grad eines Erschöpfungszustandes bzw. des „Ausgebrannt seins“ gemacht werden. Über die Qualitäten der Pulswellen an verschiedenen Pulsstellen kann jedoch nicht nur das Burn Out Stadium ( 1-12) definiert werden sondern, es können auch Rückschlüsse auf die tiefergreifende Ursache einer inneren „Blockade“ oder „Leere“ gezogen werden. Dies ist von großer Bedeutung für den dann individuell zu erstellenden Therapieplan.

In der Ruhe liegt die Kraft
Im Mittelpunkt der Therapie stehen nicht nur asiatische Weisheiten zur Neuausrichtung der Lebensführung oder effektive Entschleunigungsverfahren wie Qi Gong, Atem- oder Meditationübungen - geht es auch um besondere  „Werkzeuge“ die  zu mehr Selbsteinfühlung und Achtsamkeit verhelfen sollen und die Anschubkraft geben, erkanntes auch praktisch umzusetzen.
Eine besondere Rolle spielen dabei die verschiedenen Formen der „ psychosomatischen“ Akupunktur und Moxatherapie die Energien lenken und ausgleichen und auf diesem Wege neue Kraftpotentiale erschließen.

Damit es wieder brennt – Chinesische Heilpflanzen-Rezepturen gegen das Burn Out
Heilkräuterrezepturen die den hiesigen Heilkräutern weit überlegen sind spielen eine entscheidene und weit unterschätze Rolle in der Therapie. Es sind ausgereifte und bewährte Mischungen von Heilpflanzen die gezielt für spezielle Symptomenkomplexe eingesetzt werden um die Mitte zu stärken und den Energiefluss an der richtigen Stelle wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Hier einige typische Beispiele verschiedene Burn Out Symptome:
  • Symptome: Ängstlichkeit, Innere Unruhe, Nervosität, Herzklopfen bis zu Panikstörungen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und Schlafstörungen
    Therapiebeispiel: „Salvia Amber Formula” (Salvia, Succinum, Zizyphus,Dragon tooth, Bamboo sap, Ginseng)

    Symptome: Muskelschwäche, Stress, Müdigkeit, vorzeitige Alterung, Ohrensausen, verschwommenes Sehen, Schulter Nackenverspannungen, Nachtschweiß
    Therapiebeispiel: “Rehmanniae Six Formula”( Rehmanniae rad, Corni fructus ,Dioscoreae rhiz, Moutan   cort. Poriae, Alismatis rhiz)

    Symptome: Erschöpfung, Schwindel, Bluthochdruck, Depression, Versagensangst
    Therapiebeispiel: Fu Shen 16 Formula

    Symptome: Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, herabgesetzte Hirnleistung, zu viel im Kopf, Selbstkritik, Schlafstörungen
    Therapiebeispiel: Schizandra & Ziziphus Formula
Das besondere an diesen über Generationen bewährten Rezepturen ist, das sie im Rahmen eines individuellen ganzheitlichen Therapieplans orientierend an den körperlichen Befunden und Symptomkomplexen gezielt eingesetzt werden können und innerhalb weniger Wochen deutlich spürbare Ergebnisse zu erzielen sind.

Hraftina

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch
« Antwort #1 am: 01. Mai 2015, 22:24:09 »

Werbung

Wo kann man ambulante TCM Küren machen und werden die von den Kassen übernommen?
Gespeichert

Dr. Ingfried Hobert

  • Moderator
  • Aktives Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
    • Dr. Hobert
Re: Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch
« Antwort #2 am: 10. Mai 2015, 10:55:30 »

Werbung

Hallo,
Alle TCM Ärzte bieten TCM Behandlungen an. Über Branchenbuch oder Internet oder über die Ärztegesellschaften für TCM kann man heute eine Liste aller TCM Ärzte bekommen.

Mukuh

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch
« Antwort #3 am: 13. März 2017, 10:26:50 »

Werbung

Ein sehr interessanter Ansatz. Ich selbst finde immer mehr Zugang zur TCM und würde auch in diesen Fällen zu aller erst meinen Weg in Richtung Akupunktur schlagen. In der Vergangenheit habe ich so schon herausragende Ergebnisse erzielt.
Gespeichert

Petteri

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Vormarsch
« Antwort #4 am: 01. Juni 2017, 09:50:34 »

Werbung

Hey,

das ist ein hochinteressantes und wichtiges Thema, finde ich. Es sind ja auch immer mehr Leute davon betroffen, weil man in den meisten Jobs einfach nur noch verheizt wird und viele ja auch ihren Selbstwert durch arbeitstechnische Höchstleistungen pushen. Ich finde die Beschäftigung mit alternativen Ansätzen in diesem Zusammenhang super. Darüber hinaus glaube ich jedoch auch, dass ein Coaching bzw. eine Psychotherapie in diesem Zusammenhang sehr wichtig sind. Das sollte man auch bei aller Liebe zu alternativen Heilmethoden nicht aus den Augen verlieren.

Viele liebe Grüße
Peter
Gespeichert