5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bin neu hier  (Gelesen 5834 mal)

Silver

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Bin neu hier
« am: 16. Januar 2015, 19:00:49 »

Werbung

Hallo, ich bin so ziemlich neu in der 5-Elemente Welt der Menschen, meine Hunde ernähre ich schon sehr lange so ;D,
bei mir wurde nun eine Leber-und Gallenblasen-Funktionsstörung festgestellt, zu dem sind Herz- und NIeren-Qi  schwach mit Blutmangel. Dazu kommen Stoffwechselstörungen betroffen sind Magen und Milz.
Ich kann z.b. keine Kohlsorten oder Hülsenfrüchte vetragen, am besten komme ich mit Reis Congee oder gedünstetem Gemüse mit Quinoa oder Hirse und Bulgur zurecht. Aufgrund zu viel Magensäure sollte ich nun das tierische Eiweiss komplett weg lassen, Milchprodukte meide ich schon seit geraumer Zeit. Abends zu Essen ( später als 17.00 Uhr) bekommt mir auch nicht, da ich dann Völlegefühl, Blähungen und sogar Durchfall in der Nacht bekomme, z.T. mit heftigen Magenkrämpfen.
Ich nehme leider seit 25 !! Jahren Omeprazol und zig Versuche es auszuschleichen ect sind gescheitert...
Ich dachte ich bestelle mir die E Books Erde Ernährung, Leber und Vegetarische Kost um mal ein paar andere Rezeptideen zu bekommen?
Weiss jemand einen Rat/ Ernährung, um das Omeprazol los zu werden?
Vielen Dank für Eure Tipps Silver  :)
« Letzte Änderung: 18. Januar 2015, 22:50:58 von Roger Keller »
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: Bin neu hier
« Antwort #1 am: 18. Januar 2015, 16:06:02 »

Werbung

Hallo Silver,
wofür nimmst Du das Omeprazol ? Hast Du Magengeschwüre?  Der Einsatz dieses Medikamentes sollte den aktuellsten Studien zufolge niemals langfristig sein, weil sonst zahlreiche chronische Gesundheitsprobleme auftreten können. Omeprazol sollte nach diesen aktuellen Erkenntnissen immer nur im Akutfall eingenommen werden und schon gar nicht zur Vorbeugung...

Bei zu viel Magensäure gibt es deutlich bessere Alternativen - mal ganz abgesehen davon, dass man über die Ernährung das Ganze sehr gut steuern kann.

Das habe ich im Web zu Omeprazol gefunden:
http://www.soogesund.de/medikamente-omeprazol-und-pantoprazol/

Du solltest zunächst einmal eine Entsäuerungskur machen und konsequent alle tierischen Produkte weglassen... ich bin sicher, dass Du mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung recht bald auf das Medikament verzichten kannst. Erstelle gleich morgen Deine Tabelle mit den entsprechenden Empfehlungen, damit Du gleich loslegen kannst...

Liebe Grüße
Daniela

P.S.: Eine gute Alternative bei zu viel Säure ist übrigens auch Sango-Koralle:
http://www.5-elemente.org/de/nahrungsergaenzung/product/112-sango-koralle.html

Entsäuerungskur:
http://www.5-elemente.org/de/kuren-3/entsaeuerungspaket.html
« Letzte Änderung: 18. Januar 2015, 22:51:43 von Roger Keller »
Gespeichert

Silver

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Bin neu hier
« Antwort #2 am: 19. Januar 2015, 14:20:02 »

Werbung

Hallo Daniela,

danke für deine Antwort.
Ja, die Omperazol nehme ich wegen zuviel Magensäure, daher bekam ich dann eine entzündete Speiseröhre von und der Internist sagte, ich müsse sie immer nehmen, weil aus der entzündeten Speiseröhre eben Krebs werden kann :-\
Das tue ich seit 25 jahren!!!
Ich esse seit 3 Monaten nach der 5 E Lehre, es geht mir auch wesentlich besser!
ich habe auch versucht, das Omep zu reduzieren oder Natron zu nehmen, oder Haferflocken mit mitm Eßl Wasser ect...hat alles nicht geklappt, ich bekomme dann nach ca 3 Tagen ohne Omep. sofort Sodbrennen!!
Trinken tue ich auch viel...esse so gut wie keine Schoki usw.
Jetzt eben fange ich an, ohne tierisches Eiweiß zu essen, da ich nicht son Ideenfallsreichtum habe, wollte ich wissen, welche Rezeptbücher ich von dir diesbez. bestellen kann? Um genug Anregungen beim Kochen zu finden  ;)
Lieben Dank Silver
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: Bin neu hier
« Antwort #3 am: 20. Januar 2015, 14:01:24 »

Werbung

Hallo Silver,
die Rezepte habe ich Dir ja schon per Mail mit Deiner Tabelle empfohlen - ich denke, damit bekommst Du genug Inspiration...

Zum Thema Sodbrennen kann ich Dir neben einer säurearmen Ernährung Sango-Korallenpulver wärmstens empfehlen - 1 Messerspitze in etwas lauwarmem Wasser vor jeder Mahlzeit - wirkt deutlich besser als Natron oder Haferflocken und hat im Gegensatz zu Omeprazol KEINE Nebenwirkungen... mal ganz abgesehen davon, dass Du parallel dazu noch Deine Knochen und Muskeln stärkst, weil die in dem Pulver enthaltenen Mineralstoffe (u.a. viel Calcium und Magnesium) bioverfügbar für unsere Zellen sind.

Ist denn schon überprüft worden, ob Du wirklich zu viel Magensäure produzierst oder ob vielleicht der Muskel zwischen Magen und Speisröhre nicht richtig schließt (das ist eine häufige Ursache für Reflux...).
Auf jeden Fall solltest Du dringend versuchen, von dem Medikament wegzukommen - vor allem, weil ja schon einige der Nebenwirkungen bei Dir aufgetreten sind...

Liebe Grüße
Daniela

http://www.5-elemente.org/de/nahrungsergaenzung/product/112-sango-koralle.html
Gespeichert

Silver

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Bin neu hier
« Antwort #4 am: 20. Januar 2015, 14:11:49 »

Werbung

Hallo Daniela,

ja, die Speiseröhrenklappe schliesst wohl nicht richtig, wobei ich denke, dass es mit der zuvielen Magensäure zu tun hat, weil ich die Tabletten ja 25 Jahre nehme und die Produktion der Säure ist wohl völlig im Argen :-[
Oki, danke für die Tipps, momentan nehme ich Heilerde fürs Sodbrennen.
Habe einige Kochbücher bestellt, kannst du mir die bitte senden?
Ich bin sooo einfallslos in Kochangelegenheiten :o
Danke und viele Grüße Silver ;)
Gespeichert

Roger Keller

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 358
    • Profil anzeigen
    • 5 Elemente
Re: Bin neu hier
« Antwort #5 am: 20. Januar 2015, 23:51:00 »

Werbung

Hallo Silver,
für die E-Kochbücher müsstest Du direkt eine Mail mit den Downloadlinks bekommen haben. Falls nicht, melde Dich bitte bei mir per Mail und ich schicke Dir die Links noch einmal.
Liebe Grüße
Roger
Gespeichert

Silver

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Bin neu hier
« Antwort #6 am: 21. Januar 2015, 13:33:18 »

Werbung

Hallo Roger und Daniela,

ja, jetzt hats geklappt mit den Rezepten Roger!! ;D Boahh, soviel Auswahl, sehr schön, dann kann ich gleich anfangen mit meiner Getreidekur und danach mir Rezepte mit dem Erd-bzw Holzelement raussuchen ;)
Daniela, habe jetzt das Omeprazol halbiert, und bei dir ja das Sango Korallenpulver bestellt, ich versuche den "Entzug" vom Omep 8)
Bis bald, ich berichte und lieben Danke Silver :)
Gespeichert