5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (nochmal) Cellulite  (Gelesen 4233 mal)

Daya

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
(nochmal) Cellulite
« am: 17. Juli 2014, 14:39:19 »

Werbung

Huhu  :)

möchte Euch gerne fragen, was das Auftreten von Cellulite begünstigt / beeinflusst oder aufhält, sofern dies möglich ist.
Viel wird darüber geschrieben (wie über so vieles!), darunter auch, dass sie konstitutionell bedingt sei  ???

Selbst bin ich nicht "betroffen" und dankbar dafür.
Bleiben tut natürlich die Frage, ob sich das noch (ver)ändert im Laufe der Zeit.
Es interessiert mich, ob die Ernährung einen großen Einfluss auf das Entstehen von Cellulite hat?

Es macht mich, um ganz ehrlich zu sein, z.B. stutzig, dass Frauen, die bereits jahrelang eine Ernährung "nach der TCM" praktizieren, Cellulite an ihrem Körper feststellen und darüber alles andere als froh sind.
Sie fragen sich dann, was sie "falsch" machen und was sie ändern sollten. Nur eine Antwort bleibt da oftmals aus; vielleicht gibt es auch nicht DIE Antwort?

Was ich bereits häufiger gelesen habe ist, dass Brot und Getreide als solches mit verantwortlich gemacht werden für deren Entstehung (durch die übersäuernden Eigenschaften).
Dieses (Getreide) wird in der TCM meines Verständnisses nach doch in recht ordentlichen Mengen verzehrt.

Kann da jemand ein wenig Licht ins Dunkel bringen?
Ich freue mich über Nachrichten  :)

Beste Grüße!
Daya
« Letzte Änderung: 17. Juli 2014, 14:45:44 von Daya »
Gespeichert
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
(Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren)

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: (nochmal) Cellulite
« Antwort #1 am: 18. Juli 2014, 19:45:26 »

Werbung

Liebe Daya,
Übersäuerung kann sicher eine Mitursache für die unschönen Dellen sein, weil dadurch der Abtransport von Flüssigkeiten rund um die Zellen, die für dafür verantwortlich sind, sicher erschwert wird. Allerdings solltest Du bedenken, dass nicht per se alle Getreidesorten übersäuern... viele gekochte Getreidesorten haben eine eher basische Wirkung. Übersäuernd wirken vor allem die verarbeiteten Getreideprodukte mit Mehl und Zucker.

Hauptursache für Cellulite ist ein schwaches Bindegewebe und dabei spielt die Veranlagung eine nicht unwesentliche Rolle. Das ist auch der Grund, warum auch dünne Frauen oft über die blöden Dellen klagen. Sport und andere Maßnahmen, die den Stoffwechsel ankurbeln, können das Phänomen zwar lindern, komplett verschwinden wird die Cellulite davon aber nicht - ebenso wenig durch eine basenreiche Ernährung. Da spielen die Gene leider doch eine recht große Rolle.
Aus Sicht der TCM gehört das Bindegewebe übrigens zum Erdelement...

Herzliche Grüße
Daniela
Gespeichert

Daya

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: (nochmal) Cellulite
« Antwort #2 am: 19. Juli 2014, 13:53:24 »

Werbung

Danke Dir, liebe Daniela, für Deine Antwort!

Gespeichert
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
(Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren)

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1257
    • Profil anzeigen
Re: (nochmal) Cellulite
« Antwort #3 am: 24. Juli 2014, 19:46:14 »

Werbung

... gern geschehen:-)
Gespeichert