5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert  (Gelesen 11890 mal)

Ela

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert
« am: 27. Februar 2014, 12:58:44 »

Werbung

Was soll ich machen? Ich esse vegetarisch, nach TCM. Trinke keinen Alkohol, schlafe täglich 7 Stunden. Trainiere regelmäßig bei Kieser, schwimme und strample auf meinem Hometrainer.
Mache 1 x wchtl Pilates und esse selten Lupineneis oder Kuchen wenn ich doch mal etwas anderes als Dörrobst brauche. Bin Allergikerin und Süßes vertrage ich sehr selten, daher esse ich Obst meistens gekocht, oder getrocknet ( aufgrund meiner
Überempfindlichkeit und Allergien ist alles selbst eingemacht, oder gedörrt) Kann man denn noch gesünder essen? Hausarzt meint,bei Tränensäcken da hilft nur eine OP. Ich will aber keine machen lassen. Trinke nur Wasser ohne Kohlensäure und Kräutertee. Kaffee schon seit einem 1/2 Jahr nicht mehr.
Übrigens Entschuldigung, dass ich euch hier so zutexte. Bin halt verzweifelt!
Hat jemand noch eine Idee, oder Ratschlag für mich? Vielen Dank!
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert
« Antwort #1 am: 27. Februar 2014, 14:34:59 »

Werbung

Liebe Ela,
was heißt hier zutexten - je mehr Infos Du uns gibst, desto besser können wir Dir raten...
Tränensäcke entstehen immer dann, wenn der Lymphfluss aus seinem normalen Rhythmus kommt und die Augenpartien dadurch anschwellen. Das kann passieren, wenn die Nieren nicht vernünftig arbeiten, kann aber auch durch Deine Allergien verursacht werden.

Als erste Maßnahme könntest Du versuchen, die Nieren zu reinigen mit entsprechenden Nierentees (Brennnessel oder Birkenblätter zum Beispiel) in Kombination mit viel warmem Wasser, warmen leicht scharfen Suppen und Eintöpfen oder Kräuterkraftsuppen.
Darüber hinaus braucht dann sicher auch Deine Leber Unterstützung Leberreinigung - schau mal hier: http://5-elemente.org/Forum/index.php/topic,5.0.html

Liebe Grüße
Daniela
Gespeichert

Ela

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert
« Antwort #2 am: 28. Februar 2014, 09:49:06 »

Werbung

Vielen, lieben Dank Daniela für die schnelle Antwort. Brennesseltee werde ich heute kaufen. Ölziehen praktiziere ich schon jeden Morgen.
Die Leberreinigung werde ich gleich morgen ausprobieren. Bin schon gespannt wie die 1/2 Zitrone mit Olivenöl nach dem Frühstück schmeckt? Mein Zitronenbäumchen hat schon wieder 2 erntereife Früchte. Das passt also wunderbar. Aber dies ist noch wichtig zu beachten:  Ich habe 3 große Gallensteine, die man nur noch mit der Gallenblase zusammen entfernen kann. Sie machen seit der Ernährungsumstellung vor 5 Jahren keine Beschwerden mehr. Daher habe ich die Op bisher nicht für notwendig erachtet. Sie werden jährlich kontrolliert.
Nun meine laienhafte Frage: Könnte eventuell eine Gallenkolik ausgelöst werden, da die Steine vielleicht durch die Leberreinigung in Bewegung kommen könnten und niemals durch den Gallengang passen würden? LG Ela
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert
« Antwort #3 am: 28. Februar 2014, 14:24:51 »

Werbung

Liebe Ela,
ich habe schon gehört, dass sich Gallensteine aufgelöst haben nach einer Leberreinigung - allerdings weiß ich nicht, ob das bei der Größe Deiner Steine realistisch ist... Wenn die Gallenblase angeregt wird, kann es wohl zu einer Zersetzung der Steine kommen... Von Koliken bei der Leberreinigung habe ich noch nicht gehört... allerdings kann es sein, dass Du deutlich häufiger aufs Klo musst, leichte Kopfschmerzen bekommst oder sich Hautunreinheiten zeigen (das sollte aber alles nach wenigen Tagen wieder verschwinden...).

Liebe Grüße
Daniela



Gespeichert

Ela

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: bitte um Hilfe, habe Tränensäcke wie Horst Tappert
« Antwort #4 am: 28. Februar 2014, 15:09:26 »

Werbung

 :)Dankeschön liebe Daniela,
ich werde eine  Brennnesselkur machen und auch das Öl-Zitrone trinken ausprobieren.
Nochmals  vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht dir und allen Mitgliedern Ela.
Gespeichert