5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: www.Fengshuianalyse.de - Susanne Schwarz-Esser  (Gelesen 6669 mal)

sublack

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • Feng Shui Analyse
www.Fengshuianalyse.de - Susanne Schwarz-Esser
« am: 01. August 2010, 22:34:16 »

Werbung

Mein Motto als begeisterte, zertifizierte Feng Shui Beraterin:
Feng Shui in Haus, Wohnung und Garten - für den Menschen
Im Laufe meiner Feng Shui Ausbildung, in der ich unterschiedliche Schulen des Feng Shui kennengelernt habe, wurde mir schnell klar, dass Feng Shui viel mehr ist, als "schöner Wohnen" auf asiatisch.
Die Wirkungsweise von Feng Shui über die Umgebung für den Menschen eine positive Veränderung zu bewirken fasziniert mich immer wieder.
Für eine Beratung analysiere ich den jeweiligen Fall nach den verschiedenen Schulen (Formenschule, 3-Türen-Bagua, LoShu, Bazhai, fliegende Sterne, chinesische Astrologie), finde dann heraus, was in die konkrete Situation passt, mache entsprechende Vorschläge und im Beratungsgespräch entwickle ich gemeinsam mit den Kunden die optimalen FengShui-Maßnahmen.
Wichtig ist für mich auch der respektvolle Umgang mit Kunden und Kollegen, weshalb ich mich dem Gütesiegel Berufs – Ethik für Feng Shui- und Geomantie-Berater http://www.fgg-ethik.de/ angeschlossen habe.

Mehr Infos über mein Feng Shui:
www.fengshuianalyse.de
 

 
Gespeichert
Susanne Schwarz-Esser
Feng Shui Beratung
Rösrath bei Köln

Roger Keller

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 353
    • Profil anzeigen
    • 5 Elemente
Antw:www.Fengshuianalyse.de - Susanne Schwarz-Esser
« Antwort #1 am: 01. August 2010, 23:40:09 »

Werbung

Hallo Susanne,
erst einmal willkommen in unserem Forum!
Ich habe mich ein wenig auf Deiner Seite umgeschaut, wo Du einen Zusammenhang zwischen 3 Türen Bagua und I Ging erwähnst. Könntest Du diesen Zusammenhang erklären? Das habe ich noch nie gehört.
Danke und liebe Grüße
Roger
Gespeichert

sublack

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • Feng Shui Analyse
Antw:www.Fengshuianalyse.de - Susanne Schwarz-Esser
« Antwort #2 am: 02. August 2010, 18:28:47 »

Werbung

Hallo Roger, den Zusammenhang zwischen I Ging und dem 3-Türen-Bagua beschreibt beispielsweise Ilse Renetzeder in ihrem Buch "Teh true spirit of Feng-Shui" (ab Seite 70).
Die 8 Trigramme, die sowohl die Grundlage des Lo-Shu, als auch des 3-Türen-Baguas sind, stammen aus dem Buch der Wandlungen, dem I Ging, in dem diese 8 Zeichen wiederum verdoppelt werden und dann 64 Zeichen ergeben. Im Feng Shui werden die acht Urkräfte oder Lebensqualitäten entsprechend ihrer energetischen Kräfte den 8 Lebensbereichen zugeordnet, in dessen Mitte dann das Zentrum (das Selbst) liegt. In der Anordnung unterscheidet man dabei zwischen "Frühen Himmel" und dem "Späten Himmel", wobei der "Späte Himmel" dem 3-Türen-Bagua und dem Lo-Shu entspricht, während der "Frühe Himmel" in der Gestaltung von 2-dimensionalen Flächen, sprich Geschäftspapieren, Visitenkarten, Logos etc. Verwendung findet. Im Unterschied zum Lo-Shu werden die I Ging-Trigramme beim 3-Türen-Bagua allerdings nicht den Himmelsrichtungen zugeordnet (da es sich ja nach der Eingangtüre richtet) sondern den Lebensbereichen und Themen, die in Ihnen liegen.
Liebe Grüße
Susanne
Gespeichert
Susanne Schwarz-Esser
Feng Shui Beratung
Rösrath bei Köln

Roger Keller

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 353
    • Profil anzeigen
    • 5 Elemente
Antw:www.Fengshuianalyse.de - Susanne Schwarz-Esser
« Antwort #3 am: 02. August 2010, 21:18:01 »

Werbung

Hallo Susanne,
danke für die Ausführung. Die 8 Trigramme und das I Ging sind mir schon klar. Da das 3 Türen BaGua nicht nach den Himmelsrichtigen funktioniert, ist es für mich schwer nachvollziehbar, was es mit den Trigrammen zu tun haben soll, da die Trigramme Ihre Eigenschaften auf Basis der Himmelsrichtungen entwickeln.
OK, war nur eine Frage, weil ich mich mit dem 3 Türen BaGua mal ausführlich beschäftigt habe und leider feststellen musste, dass es mit klassischem Feng Shui nichts zu tun hat und bei den Chinesen unbekannt ist. Deshalb hat mich jetzt der Zusammenhang mit dem I Ging gewundert...
Liebe Grüße
Roger
« Letzte Änderung: 25. August 2012, 17:48:44 von Roger Keller »
Gespeichert