Gesundheit, TCM, Akupunktur > Tipps

Warmes Wasser trinken

(1/1)

maeselchen:
Hallo,

ich habe heute 1 1/2 Gläser warmes Wasser (in der Mikrowelle ca. 30 Sek. erhitzt) getrunken und nun habe Durchfall ist das normal?

Daniela Herzberg:
Hallo Maeselchen,
dass man von warmem Wasser Durchfall bekommt, ist nicht normal... es sei denn, Dein Körper hat ordentlich Giftstoffe auszuschwemmen und die Gelegenheit beim Schopf gegriffen...

Damit das warme Wasser richtig gut ist, solltest Du es auf keinen Fall in der Mikrowelle erwärmen, sondern ganz normal auf dem Herd abkochen, je länger du es kochst, desto weniger Mineralstoffe enthält es und desto reinigender die Wirkung auf den Organismus.

Generell gehören Mikrowellen meiner Meinung nach komplett entsorgt - auch wenn es noch so praktisch ist... werde gleich mal einen neuen Beitrag zum Thema posten...

Liebe Grüsse
Daniela

maeselchen:
Hallo Daniela,

dann sollte man es auch nicht im Wasserkocher machen, denn richtig heiß will ich das Wasser ja nicht haben.

Frage schon mal vorab wie ist das dann mit Tee kochen Herd oder Wasserkocher?

Silke

Daniela Herzberg:
Liebes Maeselchen,
der Wasserkocher ist auf jeden Fall besser als die Mikrowelle... achte darauf, dass das Wasser immer sprudelnd aufkocht und lass es dann einfach wieder ein bisschen abkühlen.

Kräutertees sollte man immer mit sprudelnd kochendem Wasser übergiessen, damit sich das Aroma besser entfalten kann. Bei grünem Tee lässt Du das Wasser nach dem aufkochen einfach 5-10 Minuten abkühlen, bevor Du es über den Tee giesst (dann hat es etwa 80° und der Tee schmeckt am besten und wird nicht so bitter...)

Liebe Grüsse
Daniela

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln