5 Elemente Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Einmal-Masken - Verschwendung  (Gelesen 213 mal)

LuiShui

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Einmal-Masken - Verschwendung
« am: 24. April 2020, 08:15:49 »

Werbung

Hallo allerseits,

ich finde es, um ehrlich zu sein, eine Frechheit, diese Maskenpflicht einzuführen..
Mal ganz von der "Wegwerf-Idee" dieser Arzt-Masken abgesehen, die man einmal für 20 Minuten tragen kann und dann wegschmeißen muss, habe ich das Gefühl, dass manche einfach den Sicherheitsabstand dadurch "vergessen" und mir enorm nahe kommen, weil "ich hab ja ne Maske, da ist das ok".

Und außerdem sind an den Stellen, an denen die Mund-Nasen-Schütze wirklich gebraucht werden, genau diese langsam knapp.. Und ich soll mir irgendwie welche beschaffen?
Ich würde mir ja so ne waschbare nähen, aber Handwerk gehört leider nicht zu meinen vielen Fähigkeiten!

Was ist eure Meinung dazu?
Gespeichert

sternenkind

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Einmal-Masken - Verschwendung
« Antwort #1 am: 25. April 2020, 14:27:54 »

Werbung

Grüß dich!
Ich verstehe deine Bedenken, aber trotzdem empfinde ich die Maskenpflicht als sinnvoll. Für mich war es irgendwie auch absehbar, denn über das Thema Mundschutz wurde oft in den Medien berichtet. Deren Wirksamkeit im Alltag wurde extra ausreichend getestet, bevor die Maskenpflicht in den einzelnen Bundesländern ausgerufen wurde. Du schützt damit die Leute um dich herum, vor allem beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn also mehr Menschen mit Mundschutz rumlaufen, bleiben insgesamt deutlich mehr gesund. Egal ob Risikogruppe oder junger Erwachsener, es kann jeden treffen und deshalb ist eine Maskenpflicht verantwortungsvoll.  ;)

Natürlich kann man nicht alle Menschen zum Besitz einer Maske verpflichten, daher gehen auch Schal und Tuch als Alternativen. Das wurde von Beginn an so kommuniziert. Ich habe mir meine Mundschutz Maske im Internet bestellt. Es gibt so viele Anbieter und eine Menge Unternehmen stellen auf die Produktion von Masken um. Ich bin nämlich auch nicht talentiert in Handarbeiten.

Bleib gesund.  :)
Gespeichert

Daniela Herzberg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1273
    • Profil anzeigen
Re: Einmal-Masken - Verschwendung
« Antwort #2 am: 27. April 2020, 12:53:24 »

Werbung

Hallo Ihr Lieben,
schaut mal hier in das Video... dort wird gezeigt, wie man aus einem alten T-Shirt ohne nähen Masken selbst anfertigen kann... ganz ohne Plastik... Wenn wir schon alle maskiert herumlaufen sollen, ist das finde ich eine gute Alternative...

https://www.youtube.com/watch?v=K3mOrhxGiIU

Liebe Grüße
Daniela
Gespeichert

LuiShui

  • Aktives Mitglied
  • **
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Einmal-Masken - Verschwendung
« Antwort #3 am: 06. Mai 2020, 09:02:58 »

Werbung

Klasse vielen Dank für den Tipp mit dem T-Shirt.

Habe jetzt auch eine Maske aus Socken gemacht :), Damen hoch für die, die sich so etwas einfaches für solche Unbegabte wie mich einfallen lassen :D.

Gespeichert