chinesischer TierkreisWeiter unten gibt es für jedes Tierzeichen eine aktuelle Monatsvorschau. Der komplete Text erscheint, wenn der 'Weiterlesen' Link angeklickt wird.

Falls Sie Ihr Chinesisches Tierzeichen nicht kennen, können Sie unseren 4 Säulen Kalkulator nutzen, um Ihre Tierzeichenkonstellation zu errechnen.
Eine genaue Interpretation Ihrer Geburtskonstellation können Sie in unserem Shop bestellen. Hier eine Horoskopübersicht zu unseren Angeboten.
 
Alle Monats- und Jahresvorschauen finden Sie übrigens auch in unserem aktuellen Jahrbuch 'Ihr Chinesisches Horoskop', das im Buchhandel erhältlich ist. 

Wenn Sie mit uns auf Facebook verlinkt sind oder unseren Newsletter (siehe unten) beziehen, werden Sie immer umgehend informiert, sobald die aktuellen Monatsvorschauen zur Verfügung stehen.

Grundtendenz des Monats:
In diesen Wochen bekommt der Jahresregent Unterstützung von seinesgleichen. Das bedeutet für so manche Ratte nicht nur mehr Kontrolle, sondern auch einen verstärkten Anspruch in Bezug auf ihr Tun.

Grundtendenz des Monats:
Mit gleich zwei Hähnen wird der Büffel im September gesegnet, was Sie ein wenig in Stress bringen kann. Lassen Sie nicht zu, dass man Sie mit übertrieben ehrgeizigen Forderungen unter Druck setzt, sondern zeigen Sie sofort klar die Grenzen Ihrer Belastbarkeit auf. Dann können Sie Ihr Pensum auch in diesen Wochen prima schaffen.

Grundtendenz des Monats:
Die meisten Tiger kommen sehr gut alleine klar. Das haben Sie mit dem aktuellen Jahresregenten gemein, der es gerade in diesen Wochen vorziehen dürfte, seine Entscheidungen nicht mit der Allgemeinheit zu teilen. Das könnte durchaus auf Sie abfärben und davon abhalten, allzu offen über eigene Angelegenheiten zu sprechen. Sicher schaffen Sie das auch ohne Hilfe, lieber Tiger. Aber wäre es nicht schöner, mentalen Beistand zu haben?

Grundtendenz des Monats:
Der Jahresregent bekommt in diesem Monat Gesellschaft von einem Erd-Hahn und wünscht sich deshalb noch mehr Unabhängigkeit von seinen Untertanen. Dafür ist es allerdings nicht nur nötig, selbstbewusst aufzutreten. Sie müssen auch in Kauf nehmen, dass Sie es nicht immer allen Recht machen können.

Grundtendenz des Monats:
Im September bekommt der Jahresregent von Seinesgleichen Verstärkung, so dass es der Drache nun gleich mit zwei Hähnen aufnehmen muss. Das bedeutet, dass alle Ihre Aktionen doppelt unter die Lupe genommen werden. Der beste Rat in diesem Fall ist, mögliche Kapriolen zu unterlassen. So können Sie sich eine Menge ärger ersparen.

Grundtendenz des Monats:
Der aktuelle Jahresregent weiß, Sie zu nehmen, wie Sie sind. Das zeigt sich einmal mehr im September, wo ein weiterer Hahn auf den Plan tritt und die Eigenschaften des Herrschers noch weiter in den Vordergrund rückt. Es gibt nun also wirklich keinen Grund mehr für Zurückhaltung, liebe Schlange. Spätestens jetzt sollten Sie Ihr schützendes Versteck verlassen und der Welt zeigen, was Sie so alles drauf haben.

Grundtendenz des Monats:
Nach dem Hin und Her der letzten Monate sollte nun der Zeitpunkt gekommen sein, um sich darüber klar zu werden, was Sie wirklich wollen. Legen Sie nun die Richtlinie für die nähere Zukunft fest! Gleich zwei Hähne helfen Ihnen dabei, Ihr Ziel anzuvisieren und geben Ihnen außerdem die nötige Disziplin mit auf den Weg, damit Sie es auch erreichen können.

Grundtendenz des Monats:
Irgendwann ist auch bei der Ziege die Geduld erschöpft. Sollte das nun der Fall sein, ist das jedoch kein Grund, resigniert das Handtuch zu werfen. Machen Sie lieber den Mund auf und versuchen Sie, die Dinge wieder in Gang zu bringen. Wenn Sie weiter still zuschauen, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn sich nichts bewegt.

Grundtendenz des Monats:
Sobald Sie Ihre Gedanken ordnen, bevor Sie sich äußern, finden Sie Gehör. Tun Sie das nicht, machen Sie es Ihrer Umgebung sehr schwer, Ihrer sprunghaften Fantasie zu folgen. Unter Umständen verweigert man Ihnen deshalb die Zustimmung. Ein bisschen mehr Struktur kann hilfreich sein. Auch wenn das heißt, sich hin und wieder in den eigenen Freiheiten einschränken zu lassen.

Grundtendenz des Monats:
Unter dem starken Yin-Metall kann im September die Flexibilität des Hahnes ziemlich leiden. Meistens verbauen Sie sich selbst viele Wege, weil Sie nun einfach zu sehr auf die genaue Einhaltung aller Regeln pochen und diese einfach nicht genug hinterfragen. Damit können Sie sich in diesem Monat unnötig das Leben schwer machen.

Grundtendenz des Monats:
Mit einem weiteren Hahn im Monat wächst nun der Einfluss des Yin-Metalls und damit verbunden das Bedürfnis, in allen Bereichen des Lebens unter vollem Einsatz eine möglichst makellose Leistung abzuliefern. Für den ohnehin schon sehr pflichtbewussten Hund kann das Leben nun recht anstrengend werden, wenn er versucht, alle Anforderungen möglichst perfekt zu erfüllen.

Grundtendenz des Monats:
Die starke Yin-Metall-Energie des Hahnes ist im September besonders stark zu spüren. Denn jetzt gesellt sich ein weiterer Artgenosse zum aktuellen Herrscher hinzu und verstärkt seine Eigenschaften. Für das Schwein dürfte das vor allem bedeuten, dass es noch mehr darauf achten sollte, die gestellten Aufgaben wirklich gründlich zu erledigen. Halten Sie sich an die Vorgaben, dürfte die Anerkennung für Ihr Tun nicht lange auf sich warten lassen.