5 Elemente

  • Grundlagen

    Grundlagen

    Eine Einführung in die 5 Elemente Lehre
  • 1

5e-zyklus-produktiv2Nach dem Verständnis der chinesischen Gelehrten lassen sich alle Dinge zwischen Himmel und Erde nach dem Prinzip von Yin und Yang und den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser einteilen. In Bewegung gebracht durch die universelle Energie, das Qi, findet ein ständiger Wandel statt, der Yin und Yang und die fünf Elemente immer in neue Wechselbeziehung zueinander bringt. Ist ein Element im Ungleichgewicht, wird der Energiefluss des ganzen Systems gestört.

Die Lehre der 5 Elemente zieht sich durch alle chinesischen Traditionen. Ob traditionelle chinesische Medizin (TCM),  Ernährungslehre oder Feng Shui – alles greift auf die 5 Elemente und die Harmonie von Yin und Yang  zurück. Zum besseren Verständnis haben wir für Sie einige grundsätzliche  Erläuterungen zu den 5 Elementen zusammen gestellt.. Am rechten Rand finden Sie die entsprechenden Links zu den einzelnen Seiten.

Tipp: Testen Sie Ihre persönlichen Elemente-Anteile mit unserem 5 Elemente Test.

Anwenderkommentar:
“Vielen Dank auch für die Übersendung Ihres interessanten Newsletters! Ich lese ihn immer sehr aufmerksam durch und freue mich über jede neue News und / oder Anregung! Bin zwar noch ein relativer "5 Elemente Neuling", dafür jedoch ein riesiger Fan dieser Lehre! Mittlerweile konnte ich Gott sei Dank auch meinen Mann davon überzeugen...;-))”
Monika Raschendorfer